SachsenKrad Dresden 2010

Von Andreas Gemeinhardt
IDM-Pilot Stefan Nebel bei der SachsenKrad-Misswahl 2009

IDM-Pilot Stefan Nebel bei der SachsenKrad-Misswahl 2009

SachsenKrad 2010: Alle Marken, die neuesten Motorräder und viel Programm – Die Dresdner Motorradmesse vom 15. bis 17. Januar 2010.

Vom 15. bis 17. Januar findet die Motorradmesse bereits zum 16.Mal in Dresden statt. Alle renommierten Motorrad-Marken sind 2010 auf der SachsenKrad in Dresden vertreten und zahlreiche Modelle feiern ihre Deutschlandpremiere. Bisher nur in Japan zu sehen war die neue Honda VFR1200F, eine komplette Motorrad-Neuentwicklung. Deutschlandpremiere haben auch die neue XJ6 Diversion F ABS von Yamaha und die Suzuki GSX1250F ABS. Mit der Rocket III Roadster bringt Triumph das grösste in Serie produzierte Motorrad der Welt mit, Ducati stellt die neue Hypermotard 796 als perfektes City-Motorrad vor. Auch BMW hat etliche Neuheiten wie die BMW S 1000RR dabei, die bisher nur auf der Mailänder Motorradmesse EICMA zu sehen waren. Exclusiv wird der Can Am Spyder Roadster auf der SachsenKrad zu sehen sein, der weltweit erste dreirädrige Roadster speziell für Tourenfahrer.

Die Themen Motorradreisen und Outdoor bilden einen weiteren Schwerpunkt auf der SachsenKrad. Es präsentieren sich viele Biker-Hotels, Spezialreiseveranstalter und Traveller-Ausstatter. Tourenberichte werden im Messekino vorgestellt. Das Messekino wird traditionell vom Sachsenbike e.V. betrieben, der parallel auf der SachsenKrad wieder eine Boxengasse aufbaut und so für die beliebten Mopped-Langstrecken-Rennen wirbt. Action wurde zur SachsenKrad schon immer groß geschrieben, 2010 gibt es die Super-Trialshow und damit professionelle Motorradakrobatik vom Feinsten.

Auch die Rennsport-Fans kommen voll auf ihre Kosten. Max Neukirchner, Arne Tode und weitere Spitzenpiloten werden vor Ort sein. Der ADAC Sachsen stellt traditionell die Motorsportsaison 2010 vor und bringt erstmals das Team des ADAC-Leistungszentrums Motorradstrassenrennsport nach Dresden mit. Höhepunkt der SachsenKrad ist die Miss-Wahl am Messesamstag, den Siegerinnen winkt ein Renn-Wochenende zur IDM am Sachsenring.

Die SachsenKrad 2010 ist am Freitag von 11 bis 18 Uhr und Wochenende von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 8 €, für ADAC-Mitglieder ermäßigt 6 €. Schüler und Studenten zahlen 3 €. Alle Informationen auch auf www.sachsenkrad.de.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 04.12., 12:30, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa.. 04.12., 13:15, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Sa.. 04.12., 14:10, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Sa.. 04.12., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 04.12., 14:55, ServusTV Österreich
    Formula 1 stc Saudi Arabian Grand Prix 2021
  • Sa.. 04.12., 15:05, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Sa.. 04.12., 15:30, Sport1
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Magazin
  • Sa.. 04.12., 15:35, Motorvision TV
    French Drift Championship 2021
  • Sa.. 04.12., 15:55, ORF Sport+
    LIVE/Zeitversetzt Formel 2: 7. Station: 1. Rennen aus Jeddah
  • Sa.. 04.12., 16:00, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
» zum TV-Programm
3DE