SX Cup geht in die dritte Runde

Von Harald Englert
Supercross
Start frei zur dritten Runde im SX-Cup

Start frei zur dritten Runde im SX-Cup

Am Wochenende treffen sich die Piloten zur dritten Veranstaltung im deutschen ADAC SX Cup.

Nach Stuttgart und Chemnitz steht die dritte Veranstaltung in der bayerischen Metropole München an. In der Olympiahalle werden am Samstag und Sonntag Rennen gefahren und in je einem Finale pro Tag Punkte für die SX1-Klasse vergeben. Die SX2-Nachwuchspiloten fahren an jedem Tag zwei Finalrennen.

Als heisser Favorit auf den Gesamtsieg in München gilt Mike Alessi. Der Amerikaner war schon in Stuttgart am Start und hat dort jedes seiner Rennen gewonnen. Deshalb kann man fast von einem Sieg des Suzuki-Piloten ausgehen. In der Gesamtwertung des SX-Cups wird Alessi jedoch keine Rolle spielen, weil er zeitgleich zur letzten SX-Cup Veranstaltung in Januar in Dortmund beim amerikanischen Auftakt zur SX-WM in Los Angeles starten wird.

Laut derzeitigem Tabellenstand hätten Matt Goerke und Teddy Maier die besten Chancen auf den Cup-Sieg. Doch die letzten Rennen in Stuttgart und Chemnitz haben gezeigt, dass Prognosen bei den deutschen SX-Veranstaltungen extrem schwierig zu stellen sind. Das Rennen um den Gesamtsieg wird also bis zur letzten Veranstaltung in Dortmund spannend bleiben.

Die Action in der Münchner Olympiahalle beginnt am Samstag um 19:30 Uhr und am Sonntag familienfreundlich am Nachmittag um 14:00 Uhr. Karten sind noch für beide Tage erhältlich.

Mehr über...

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 27.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 27.10., 18:40, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 27.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:10, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 27.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 27.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 27.10., 20:01, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Di. 27.10., 20:55, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 27.10., 21:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
» zum TV-Programm
7DE