Supermoto-ÖM Greinbach: Rudi Bauer ohne Gegner

Von Alfred Domes
Rudi Bauer ist 2015 noch ungeschlagen

Rudi Bauer ist 2015 noch ungeschlagen

In Abwesenheit von Meister Lukas Höllbacher (er fuhr in der WM) hatte KTM-Fahrer Rudi Bauer beim Auftakt der Supermoto-ÖM in Greinbach freies Schussfeld. Gleich dreimal überquerte er als Sieger die Ziellinie.

Nach dem Training, das er als Schnellster beendete, stapelte Rudi Bauer noch tief. «Wir werden sehen, ein Platz unter den ersten drei vielleicht», meinte er, auf seine Chancen angesprochen.

Doch dann legte er los und hielt seinen schärfsten Widersacher, den Tschechen Tomas Travnicek, in Schach. Und das, obwohl der Yamaha-Fahrer die schnellste Runde im Rennen drehte.

Dahinter reihte sich die Österreicher-Garde Hagleitner, Gattinger, Buschberger. Aus diesem heimischen Trio spielte sich Manuel Hagleitner in den Vordergrund, er ist nach seinen drei dritten Plätzen ÖM-Zweiter.

Travnicek musste im zweiten Lauf Gattinger und Hagleitner vor sich dulden und vergab die Chancen durch seinen Ausfall im letzten Lauf.

Ergebnisse Supermoto-ÖM Greinbach/A:

1. Lauf: 1. Rudolf Bauer, KTM. 2. Tomas Travnicek (CZ), Yamaha. 3. Manuel Hagleitner, KTM. 4. Robert Gattinger, KTM. 5. Andreas Buschberger, Husqvarna. 6. Erik Provaznik, Yamaha.

2. Lauf: 1. Bauer. 2. Gattinger. 3. Hagleitner. 4. Travnicek. 5. Andreas Bacher, Aprilia. 6. Dominic Kreuzeder, Yamaha.

3. Lauf: 1. Bauer. 2. Bacher. 3. Hagleitner. 4. Gattinger. 5. Buschberger. 6. Manuel Stehrer, Husqvarna.

Stand: 1. Bauer, 75 Punkte. 2. Hagleitner 60. 3. Gattinger 58. 4. Bacher 51. 5. Buschberger 43. 6. Rothbauer 42.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 28.10., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 28.10., 10:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 28.10., 12:30, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Do.. 28.10., 13:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Do.. 28.10., 14:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do.. 28.10., 14:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Do.. 28.10., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 28.10., 15:55, Motorvision TV
    Car History
  • Do.. 28.10., 16:30, Eurosport
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Do.. 28.10., 18:35, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
2DE