Erneute Änderungen im Kalender SuperMoto-WM

Von Tommy Benkert
Supermoto-WM
Die Fahrer (hier Thierry Van den Bosch) brauchen 2009 viel Geduld

Die Fahrer (hier Thierry Van den Bosch) brauchen 2009 viel Geduld

Nach der letzten Terminänderung im Juni sieht sich der Promoter erneut gezwungen, vier der verbleibenden 6 Läufe zu ändern.

Auch die neueste Änderung schließt noch nicht alle Unbekannte aus. Der Grand Prix in Griechenland wurde auf den 18. Oktober verlegt, wobei der Austragungsort nach wie vor offen bleibt.

Der «Grand Prix of Alpi del Mare» in Busca/Italien wurde zum gleichen Termin in den «Grand Prix Berloni Adriatico» umgetauft, welcher nun in Pesaro, ebenfalls Italien, stattfindet.

Der ursprünglich für den 11. November geplante «Grand Prix of Catalunya» findet nun in Salou/Spanien statt. Hier wird der Termin auf den 1. November vorverlegt.

Eine kurze Verschnaufpause vom Saisonfinale der Deutschen Meisterschaft, am 4. Oktober in Saarbrücken verbleiben den Mannschaften um an den auf den 11. Oktober vorverlegten «SuperMoto of Nations» teilzunehmen.

Leider schafft es der Promoter nach wie vor nicht, eine gewisse Konstanz in den ohnehin stark gebeutelten Sport einzuarbeiten. Änderungen in derartigem Umfang innerhalb einer laufenden Saison sprechen eine deutliche Sprache.

Hier nun der neue Kalender:

- 19. April*- Viterbo (I) *bereits ausgetragen*
- 30. Mai . Mallory Park (GB) *bereits ausgetragen*
- 06. Sept. - Latina (I)
- 20. Sept. - Pas de la Casa - Grandvalira (AND)
- 18. Oktober - tba. (GR)
- 25. Oktober - Pesaro (I)
- 01. November - Salou (E)

- 11. Oktober - FIM SuperMoto of Nations - Plewen (BG)

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 16.04., 10:55, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Emilia Romagna 2021
  • Fr.. 16.04., 11:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Fr.. 16.04., 14:25, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Emilia Romagna 2021
  • Fr.. 16.04., 14:40, Motorvision TV
    Car History
  • Fr.. 16.04., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr.. 16.04., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr.. 16.04., 16:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Fr.. 16.04., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 16.04., 16:55, Motorvision TV
    Classic
  • Fr.. 16.04., 17:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
6DE