Trauer um Marcel Engels

Von Sören Herweg
VLN
Der Subaru von Marcel Engels auf dem Weg zum Klassensieg 2012

Der Subaru von Marcel Engels auf dem Weg zum Klassensieg 2012

Der Klassensieger der 24 Stunden und langjährige VLN-Pilot verstarb bei einem Motorradunfall.

Traurige Nachricht für alle Fans der Langstreckenmeisterschaft. Am vergangnen Sonntag ist der langjährliche VLN-Pilot Marcel Engels im Alter von 30 Jahren bei einem Motorradunfall in der Nähe von Viersen verstorben.

Vor gerade erst einmal vier Wochen feierte der Willicher zusammen mit Carlo van Dam, Toshihiro Yoshida und Kota Sasaki den zweiten 24h-Klassensieg in Folge, als man sich am Steuer des Subaru GVB gegen die starken Gegner der SP3T (Specials bis 2,0 Liter Hubraum mit Turboaufladung) durchsetzte.

Angefangen hatte Engels wie jeder Motorsportler im Kartsport, ehe er 1999 in die Formel BMW wechselte und dort im ersten Jahr gleich einen Sieg feiern konnte. Nach weiteren Stationen in der Formel Ford und Formel Renault kam Engels im Jahr 2003 in die Langstreckenmeisterschaft, wo er zunächst einen Honda Civic steuerte. In den Jahren 2005 und 2006 sicherte er sich den Honda Markenpokal, danach folgte der Aufstieg in einen Cup-Porsche.

2008 war Engels einer der vier Piloten des spektakulären HHF Hybrid Concept Car, den Initiator Heinz-Harald Frentzen auf Basis eines Gumper Apollo aufbaute. Ab 2010 nahm Engels für die Subaru-Werksabordnung an dem 24-Stunden-Rennen teil.

Marcel Engels hinterlässt eine Frau und zwei Kinder.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 02.08., 13:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo.. 02.08., 14:00, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo.. 02.08., 14:25, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo.. 02.08., 16:00, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo.. 02.08., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 02.08., 16:55, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Mo.. 02.08., 17:45, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Mo.. 02.08., 18:10, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Mo.. 02.08., 18:40, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship
  • Mo.. 02.08., 18:55, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
» zum TV-Programm
3DE