Dritter VLN – Lauf: Blick in die Klassen Teil 3

Von Sören Herweg
VLN

Jacoma, Metzger und Schmitz feiern ihren dritten V6 – Klassensieg; Møller Bill Audi TTRS gewinnt die SP3T

Über ihren dritten Klassen- und Wertungsgruppensieg konnten sich Ivan Jacoma, Manuel Metzger und Christian Schmitz im Porsche 911 Carrera von Black Falcon freuen. Auf Platz zwei in der Klasse V6 wurde die Besatzung des ProSport Porsche 911 Jörg Viebahn und Adam Christodoulou gewertet, dahinter kamen Manuel Metzger, Tim Scheerbarth und «Gerwin» auf den dritten Rang. Da die Klassenergebnisse der V6 aufgrund der Proteste beim ersten und zweiten Lauf noch immer nicht offiziell sind, finden sich Jacoma, Metzger und Schmitz momentan noch nicht im Kampf um die Meisterschaft wieder.

Nach ihrem Sieg beim VLN-Saisonauftakt konnten sich die Møller Bill Piloten Hakon Schjaerin, Alte Gulbrandsen und Kenneth Ostvold auch beim 56. ADAC ACAS H&R Cup den Sieg in der Klasse SP3T sichern. Die favorisierten Fahrzeuge von LMS Engineering und Raeder Motorsport mussten sich mit den Plätzen zwei und drei begnügen. Der zweite Audi TTRS2 von LMS Engineering konnte nach einem Crash im Qualifiyng nicht am Rennen teilnehmen.

Beim zweiten VLN Lauf schied das Vater und Sohn Gespann Peter und Achim Heinrich frühzeitig aus, dafür konnte man sich beim dritten Lauf mit dem BMW M1 wieder den Wertungsgruppensieg in der Gruppe H sichern. Insgesamt wies die Gruppe H am Wochenende nur sechs Starter auf, unter anderem einen Porsche 911 GT3 RSR (Typ 996) in der Lackierung des US-amerikanischen Flying Lizards Team.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Videos

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 01.06., 18:20, Motorvision TV
Tour European Rally
Mo. 01.06., 18:50, Motorvision TV
Tour European Rally Historic
Mo. 01.06., 19:05, Motorvision TV
Belgian Rally Cahmpionship
Mo. 01.06., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mo. 01.06., 19:15, Motorvision TV
Belgian Rally Cahmpionship
Mo. 01.06., 19:40, Motorvision TV
Icelandic Formula Off-Road
Mo. 01.06., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Sportmosaik - Österreich-Schweden in Gelsenkirchen" vom 29.11.1973
Mo. 01.06., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv
Mo. 01.06., 20:55, Motorvision TV
FIM Superenduro World Championship
Mo. 01.06., 21:00, Motorvision TV
Monster Energy AUS-X Open
» zum TV-Programm