Goodbye BFGoodrich - Hello Premio-Reifenservice

Von Sören Herweg
VLN
Die VLN startet mit neuem Partner in die Saison 2010

Die VLN startet mit neuem Partner in die Saison 2010

Wechsel des Hauptsponsors in der VLN. Der neue Partner kommt ebenfalls aus der Reifenbranche.

In den vergangenen Monaten zeichnete es sich ab, dass BFGoodrich sein Sponsoring der Langstreckenmeisterschaft Nürburgring Nordschleife nicht fortsetzen würde. Den vakanten Sponsorenplatz hat jetzt «Premio Reifen + Autoservice » übernommen. Die zum Goodyear-Dunlop-Konzern gehörenden Reifenservice- und Werkstattkette unterzeichnete einen Ein-Jahres-Vertrag mit einer Option auf das Jahr 2011. Die Farben des neuen Sponsors werden auf den Startnummer-Matten der Rennfahrzeuge zu sehen sein.

«Wir sind stolz, mit Premio Reifen + Autoservice einen starken Partner für die Saison 2010 gefunden zu haben, » sagt VLN-Geschäftsführer Robert Rust. «Nach den ersten Gesprächen im Vorfeld sehe ich das aktuelle Engagement von Premio als Beginn einer positiven Zusammenarbeit mit viel Potenzial in der Zukunft.»

Der Saisonstart der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring findet in weniger als 7 Wochen, am 20. März, mit den traditionellen Test- und Einstellfahrten statt

Mehr über...

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Videos

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 25.05., 18:20, Motorvision TV
Tour European Rally
Mo. 25.05., 18:50, Motorvision TV
Tour European Rally Historic
Mo. 25.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mo. 25.05., 19:15, Motorvision TV
Belgian Rally Cahmpionship
Mo. 25.05., 19:40, Motorvision TV
Icelandic Formula Off-Road
Mo. 25.05., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tischtennis WM 2003: Finale Herren Einzel Schlager - Se-Hyuk
Mo. 25.05., 20:55, Motorvision TV
FIM Superenduro World Championship
Mo. 25.05., 21:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Franz Klammer - 40 Jahre Olympiagold
Mo. 25.05., 21:25, Motorvision TV
FIM X-Trial World Championship
Mo. 25.05., 22:15, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm