TV-Tipp: «Turbo – Die Reportage: Ziel Grüne Hölle»

Von Sören Herweg
24h Nürburgring
Die Protagonisten von «Turbo – Die Reportage: Ziel Grüne Hölle»

Die Protagonisten von «Turbo – Die Reportage: Ziel Grüne Hölle»

Sechsteilige Dokumentation bei Sport1 rund um das 24 Stunden Rennen; Erste Folge am Samstag um 15:45 Uhr.
Ein Start beim 24h-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife ist sicherlich der Traum vieler Motorsport-Fans. Im Rahmen der Dokumentation «Turbo – Die Reportage: Ziel Grüne Hölle» begleitet TV-Sender Sport1 Mario und Thorsten dabei, wie sich diesen Traum hinter dem Steuer eines Mercedes-Benz SLS AMG GT3  erfüllen. Zusammen mit Ex-Skispringer Sven Hannawald trainieren sie in der AMG Driving Academy für ihren Start beim Eifelklassiker und erhalten sowohl in ihrer Rennfahrerausbildung als auch beim 24h-Rennen Unterstützung von Cyndie Allemann.

Die Kameras begleiten «Cyndie & the Boys» von den ersten Gehversuchen am Steuer des Flügeltürer in Portimao und Le Castellet bis hin zu den Einsätzen im Rahmen der Langstreckenmeisterschaft, natürlich immer mit dem großen Ziel im Auge: Die 24h-Hatz in der «Grünen Hölle». Bis zum Abschluss der sechsteiligen Dokumentation bleibt es spannend: Kann das Quartett den gemeinsam gehegten Traum verwirklichen und stehen sie alle zusammen in der Startaufstellung des 24h-Rennens? 

Die Sendezeiten von «Turbo – Die Reportage: Ziel Grüne Hölle»:

6. April ab 15:45 Uhr

13. April ab 13:45 Uhr

20. April ab 13:00 Uhr

27. April ab 14:30 Uhr

11. Mai ab 10:15 Uhr

25. Mai ab 13:30 Uhr

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 02.12., 14:15, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad Magazin
  • Mi. 02.12., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mi. 02.12., 16:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Mi. 02.12., 16:25, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 02.12., 16:50, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 02.12., 17:20, Motorvision TV
    Racing Files
  • Mi. 02.12., 17:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mi. 02.12., 19:15, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Mi. 02.12., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 02.12., 19:30, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
» zum TV-Programm
8DE