KTM X-Bow GTX 2021 auch im GTC Race startberechtigt

Von Oliver Müller
ADAC Racing Weekend
Schöner Rennwagen: Der KTM X-Bow GTX

Schöner Rennwagen: Der KTM X-Bow GTX

Der KTM X-Bow GTX hat schon schon 2019 und 2020 bei diversen Testeinsätzen die Fachfeld aufhorchen lassen. Der spektakuläre Rennwagen wird in der Saison 2021 auch im GTC Race mit von der Partie sein können.

Mit dem X-Bow GTX hat KTM einen wahrhaft spektakulären Rennwagen aufgelegt. Das Fahrzeug entstand in enger Zusammenarbeit mit Entwicklungspartner Reiter Engineering. 2019 und 2020 wurden diverse Testrennen mit einer Prototypen/Vorab-Version bestritten. Dabei konnte das enorme Potenzial des Rennwagens unter Beweis gestellt werden. Für die Saison 2021 geht der X-Bow GTX nun in Kundenhände. Und dafür gibt es immer mehr Einsatzgebiete.

So hat KTM nun verkündet, dass der X-Bow GTX 2021 beispielsweise auch im GTC Race mitfahren darf. (Auch in dieser Rennserie gab es 2020 schon einen Testeinsatz des X-Bow GTX). 2021 ist der X-Bow GTX in der Klasse 6 des GTC Race startberechtigt. «Der KTM X-BOW GTX ist von seiner Konzeption her ein Rennfahrzeug, das in vielen verschiedenen Rennserien eingesetzt werden kann, ohne dass dafür besonders kosten- oder zeitaufwändige Umbauten erforderlich sind», erklärt Manfred Wolf (Head of PR & Customer Racing der KTM Sportcar GmbH) «Die GTC Race von Ralph Monschauer ist eine fixe Größe in der deutschen beziehungsweise zentraleuropäischen GT-Rennsportszene. Umso mehr freuen wir uns, dass unsere Kunden und Teams im Jahr 2021 ebendort an den Start gehen können.»

Das GTC Race besteht schon seit etlichen Jahren und erfreut sich großer Beleibtheit, insbesondere bei Amateur- und Gentleman-Piloten. 2021 tritt die Serie als Hauptakt im neugeschaffenen ADAC Racing Weekend an. Das ADAC Racing Weekend plant 2021 mit Rennen in Oschersleben, am Lausitzring, dem Nürburgring, in Assen und auf dem Hockenheimring.

«Die Zusammenarbeit mit KTM, Reiter Engineering und uns war schon beim ersten Einsatz im letzten Jahr hervorragend, dementsprechend waren wir uns rasch einig, dass der KTM X-BOW GTX hervorragend in unser Konzept passt und wir allen KTM Kunden und Teams die Möglichkeit bieten wollen, dabei zu sein», so Serienorganisator Ralph Monschauer.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton und Mercedes: So geht es weiter

Mathias Brunner
​Mercedes-Teamchef Toto Wolff und Lewis Hamilton haben ein neues Abkommen unterzeichnet – erstaunlich spät und nur für ein Jahr, für die Saison 2021. Wie geht es mit dem Erfolgsgespann weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 07.03., 16:25, ORF Sport+
    FIA Formel E 2021: 1.& 2. Rennen, Highlights aus Diriyah
  • So.. 07.03., 16:45, Hamburg 1
    car port
  • So.. 07.03., 17:15, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • So.. 07.03., 18:00, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • So.. 07.03., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So.. 07.03., 18:55, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • So.. 07.03., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So.. 07.03., 20:55, Motorvision TV
    Goodwood 2020
  • So.. 07.03., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 07.03., 21:45, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy 2018
» zum TV-Programm
5DE