Graf/Luhr siegen im Regen-Chaos von Mid Ohio

Von Oliver Runschke
Vor der Flut: Der Porsche von Wolf Henzler

Vor der Flut: Der Porsche von Wolf Henzler

Sensationssieg von Wolf Henzler und Bryan Sellers im Falken-Porsche in der GT-Klasse bei strömendem Regen.

Ein Regenschauer 50 Minuten vor dem Rennende warf in Mid Ohio sämtlich Strategien und Taktiken über den Haufen. Bei strömenden Regen und stehenden Wasser auf der Strecke ging es im letzten Renndrittel, das aufgrund der Witterung fast ausschließlich unter gelber Flagge stattfand, nur noch darum auf der Strecke zu bleiben. Aus einem 15 Sekunden Vorsprung von Klaus Graf/Lucas Luhr im Muscle Milk-Lola-Aston Martin auf den Dyson-Lola-Mazda von Dyson/Smith vor der grossen Flut wurde in der chaotischen Schlussphase innerhalb weniger Runden ein 70 Sekunden Vorsprung. Zehn Minuten vor dem Rennende wurde das Rennen mit der roten Flagge neutralisiert, nach Ablauf der Restzeit durften Luhr und Graf über den dritten Saisonsieg jubeln und verkürzten ihren Rückstand auf die Tabellenführer und Zweitplatzierten in Mid Ohio, Dyson/Smith auf 23 Punkte.

Einen Sensationssieger gab es in der GT-Klasse. Porsche-Werksfahrer Wolf Henzler holte zusammen mit Bryan Sellers den ersten Saisonsieg für seinen Arbeitsgeber und den ersten für das Team Falken Tire. Henzler überholte nach dem Restart nach der letzten Gelbphase im strömenden Regen vier Gegner und arbeitete sich binnen einer Runde so an die Spitze vor. Nach einer Führungsrunde des Schwaben wurde das Rennen neutralisiert, der erste Falken-Sieg in der ALMS war perfekt. Einen Porsche-Doppelsieg vereitelte Patrick Long, der in der letzten Runde vor der roten Flagge bei stehendem Wasser auf der Strecke im «Keyhole» durch ein Musterbeispiel von Aquaplaning in den Kies rutscht. Oliver Gavin/Jan Magnussen wurden in der Werks-Corvette Zweite vor dem RLL-BMW mit Dirk Werner und Bill Auberlen. Die GT-Tabellenführer Joey Hand/Dirk Müller (RLL-BMW M3) wurden Vierte.

Der Klassensieg in der LMP-Challenge-Klasse ging an Kyle Marcelli/Tommy Drissi (Intersport), in der GTC-Klasse siegten Spencer Pumpelly und Duncan Ende (TRG-Porsche 911 GT3 Cup).

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Miami-GP: Diese neue Formel 1 begeistert die Fans

Mathias Brunner
Der erste Grand Prix von Miami ist ein Erfolg. 240.000 Fans haben sich das Spektakel im Miami International Autodrome gegönnt. Das Wochenende zeigt – die Formel-1-Saison 2022 wird uns noch viel Freude machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 18.05., 20:55, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Mi.. 18.05., 21:09, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 18.05., 22:06, Eurosport 2
    Speedway: FIM Grand Prix
  • Mi.. 18.05., 22:45, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 18.05., 23:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 18.05., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • Mi.. 18.05., 23:03, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 18.05., 23:29, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do.. 19.05., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 19.05., 03:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
3AT