Endlich läuft's rund

Von Wolf-Dieter Feuerlein
Bergrennen
Gegen Meisels Mercedes war kein Kraut gewachsen

Gegen Meisels Mercedes war kein Kraut gewachsen

Reto Meisel setzte beim Rennsteig-Bergrennen ein Zeichen.

Es hat schon gedauert, bis der Mercedes-Judd V8 endlich zum Laufen kam. Beim Auftakt der Bergrenn-Saison in Schleiz ging gar nichts. Kurz entschlossen stieg Reto Meisel da in seinen betagten DTM-Mercedes um, damit wenigstens schon mal einige wichtige Punkte für die Deutsche Bergmeisterschaft abfallen. Dafür lief es ganz gut. Hinter dem DTM-Astra des Deutschen Norbert Brenner reichte es immerhin für den zweiten Platz.

Dann kam Eschdorf in Luxemburg. Der Judd V8 stand da. Doch der muckte und zuckte. Schrauben ohne Ende. Doch im Rennen ging es von Lauf zu Lauf besser und am Ende stand der Tourenwagen-Sieg zu Buche. «Da müssen wir aber noch einiges aussortieren», so der Kommentar des Schweizers.

Rennsteig 2009: Wie immer wie aus dem Ei gepellt stand er da, der Mercedes. Norbert Brenner fehlten im ersten Training im Schnitt um die zwei Sekunden auf Meisel. Doch im zweiten Training konterte der Deutsche. Brenner war diesmal zwei Sekunden schneller. Das versprach Spannung für den Sonntag. Doch dort machte Reto Meisel alles klar. Mit über sieben Sekunden Vorsprung in der Addition buchte er den Tourenwagen-Gesamtsieg deutlich. Mehr noch, er belegte den drittn Platz im Gesamtergebnis, noch vor den restlichen CN- und Formelrennwagen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 28.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 28.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 28.10., 19:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:15, RTL Nitro
    Rush - Alles für den Sieg
  • Mi. 28.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:50, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi. 28.10., 21:15, Motorvision TV
    Dream Cars
» zum TV-Programm
7DE