So vergab Honda-Pilot Benavides die Dakar-Führung

Von Kay Hettich
Kevin Benavides ist bei der Dakar 2020 gut dabei

Kevin Benavides ist bei der Dakar 2020 gut dabei

Für die Honda-Schlagzeilen bei der Dakar 2020 sorgte bisher Ricky Brabec, der konstantere Pilot ist aber Kevin Benavides. Der Argentinier war auf der vierten Etappe kurz davor, die Gesamtführung an sich zu reißen.

Die vierte Etappe der Rallye Dakar 2020 beendet Kevin Benavides zum ersten Mal in den Top-3, die drei Renntage zuvor beendete der Argentinier immer als Vierter. So konstant war nicht Dakar-Leader Ricky Brabec (ein Etappensieg) und auch kein Sam Sunderland (Red Bull KTM), der zwei Etappen gewann.

In der Gesamtwertung macht sich die Konstanz von Benavides aber bemerkbar: Mit nur 2.30 min Rückstand auf seinen Teamkollegen liegt der 30-Jährige in Schlagdistanz zur Dakar-Führung, die er ohne einen Sturz kurz vor dem Ziel wohl übernommen hätte. Bis kurz vor Schluss lag Benavides in Führung.

«Nacho, Ricky und ich sind dicht beieinander ins Ziel gekommen. Der Tag lief super, war haben uns mächtig angestrengt», sagt Benavides zufrieden. «20 km vor dem Ziel hatte ich aber einen leichten Sturz, weil ich einen großen Stein erwischt habe. Das war keine große Sache. Ich ihnen danach gefolgt, schwer blieb es dennoch.»


Dakar 2020: Ergebnis Etappe 4

Pos

Fahrer (Motorrad)
Zeit
(hh:mm:ss)
Diff
(hh:mm:ss)
1 S. Sunderland (KTM) 04:24:40
2 Ji. Cornejo Florimo (Honda) 04:24:51 00:00:11
3 K. Benavides (Honda) 04:25:26 00:00:46
4 R. Branch (KTM) 04:25:46 00:01:06
5 P. Gonçalves (Hero) 04:27:02 00:02:22
6 F. Caimi (Yamaha) 04:27:16 00:02:36
7 R. Brabec (Honda) 04:27:39 00:02:59
8 T. Price (KTM) 04:27:50 00:03:10
9 J. Aubert (Sherco Tvs) 04:28:43 00:04:03
10 S. Howes (Husqvarna) 04:29:43 00:05:03
11 L. Santolino (Sherco Tvs) 04:31:15 00:06:35
12 S. Svitko (KTM) 04:32:25 00:07:45
13 A. Short (Husqvarna) 04:32:45 00:08:05
14 P. Quintanilla (Husqvarna) 04:32:54 00:08:14
15 A. Metge (Sherco Tvs) 04:33:19 00:08:39
16 J. Betriu (KTM) 04:35:34 00:10:54
17 J. Pedrero Garcia (KTM) 04:37:05 00:12:25
18 R. Faggotter (Yamaha) 04:37:44 00:13:04
19 M. Michek (KTM) 04:37:45 00:13:05
20 L. Benavides (KTM) 04:39:49 00:15:09
21 S. Bühler (Hero) 04:39:59 00:15:19
22 J. Cerutti (Husqvarna) 04:40:11 00:15:31
23 J. Barreda Bort (Honda) 04:41:57 00:17:17
24 M. Giemza (Husqvarna) 04:42:29 00:17:49
25 L. Sanz (Gas Gas) 04:45:25 00:20:45
26 M. Walkner (KTM) 04:48:40 00:24:00
27 M. Gerini (Husqvarna) 04:51:52 00:27:12
28 G. Poucher (KTM) 04:56:00 00:31:20
29 P. Cabrera (KTM) 04:58:14 00:33:34
30 S. Lagut (KTM) 04:59:23 00:34:43

 

Dakar 2020: Stand nach Etappe 4

Pos

Fahrer (Motorrad)
Zeit
(hh:mm:ss)
Diff
(hh:mm:ss)
1 R. Brabec (Honda) 15:06:43
2 K. Benavides (Honda) 15:09:13 00:02:30
3 Ji. Cornejo Florimo (Honda) 15:15:14 00:08:31
4 T. Price (KTM) 15:18:52 00:12:09
5 S. Sunderland (KTM) 15:20:54 00:14:11
6 P. Quintanilla (Husqvarna) 15:24:35 00:17:52
7 J. Barreda Bort (Honda) 15:32:03 00:25:20
8 L. Benavides (KTM) 15:33:13 00:26:30
9 M. Walkner (KTM) 15:33:46 00:27:03
10 S. Howes (Husqvarna) 15:41:11 00:34:28
weitere
20 S. Bühler (Hero) 16:31:10 01:24:27

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Grosser verlässt die GP-Bühne

Mathias Brunner
Ende Juli 2022 stand fest: Sebastian Vettel wird seine Formel-1-Karriere beenden. Nun hat er in Abu Dhabi seinen letzten Grand Prix bestritten. Die Königsklasse verliert einen Mann mit Rückgrat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 01.12., 00:30, Eurosport 2
    Motorsport: Extreme E
  • Do.. 01.12., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 01.12., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 01.12., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 01.12., 06:08, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 01.12., 06:08, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 01.12., 06:08, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 01.12., 06:13, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 01.12., 06:13, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 01.12., 06:13, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
8