Dakar Moto

Dakar 2020: Die längste Wertungsprüfung an Tag 7

Von - 11.01.2020 17:06

Am Sonntag startet die Rallye Dakar in Saudi-Arabien in die finale Woche. Nach dem Ruhetag am Samstag folgt auf Etappe 7 die längste Wertungsprüfung für die Teilnehmer der härtesten Rallye der Welt.

Seit dem 5. Januar läuft in Saudi-Arabien die 42. Ausgabe der Rallye Dakar. Die Fahrer haben bis zum Ruhetag am Samstag bereits sechs anspruchsvolle Etappen zurückgelegt, am Sonntag beginnt der zweite Teil des Abenteuers. An Tag 7 startet der Rallye-Tross in der Hauptstadt Riad und begibt sich auf den Weg nach Wadi Al-Dawasir, einem Ort mit etwa 100.000 Einwohnern im Süden Saudi-Arabiens.

Insgesamt stehen an diesem Tag unglaubliche 741 km auf dem Plan, wovon die Wertungsprüfung 546 km umfasst und damit die längste Prüfung der diesjährigen Dakar-Rallye darstellt. Die Etappe wird eine Mischung aus vielen verschiedenen Terrains und bildet damit optimale Voraussetzungen für Allrounder.

Der größte Teil der Etappe besteht aus Sand (56%) und Dünen (28%) und schließt damit nahtlos an den vergangenen Freitag an. Zwischenzeitlich müssen die Piloten sich auf einen Wechsel aus festem Untergrund und zahlreichen Offroad-Passagen einstellen. Die Strecke befindet sich zum größten Teil auf einem Level von 600 bis 800 Meter über dem Meeresspiegel.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Etappe 7 führt von Riad nach Wadi Al-Dawasir © Dakar.com Etappe 7 führt von Riad nach Wadi Al-Dawasir

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Andrea Iannone: Von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen

Von Günther Wiesinger
Nach Öffnung der ebenfalls positiven B-Probe gilt Andrea Iannone als Dopingsünder. Er ist kein Opfer, sondern Täter, ein Betrüger. An einer Sperre wird der Aprilia-Pilot nicht vorbei kommen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 19.01., 13:55, Motorvision TV
FIA European Truck Racing Championship - Hungaroring, Ungarn
So. 19.01., 14:25, Motorvision TV
Porsche Carrera Cup - Red Bull Ring, Spielberg, Österreich
So. 19.01., 15:15, History Channel
Tuning Extrem - Truck-Makeover
So. 19.01., 15:40, Motorvision TV
Formula Drift Championship
So. 19.01., 16:05, Motorvision TV
Isle of Man Tourist Trophy 2019
So. 19.01., 17:15, Hamburg 1
car port
So. 19.01., 18:00, ORF 1
Sport am Sonntag
So. 19.01., 18:00, Das Erste
Sportschau
So. 19.01., 18:20, Pro Sieben
Go! Spezial
So. 19.01., 18:45, SWR Fernsehen
sportarena
» zum TV-Programm