Dakar 2021: Unwetter im Königreich, Etappe 11 gekürzt

Von Kay Hettich
Dakar Moto
Der Sonnenaufgang in Saudi-Arabien lässt noch kein schlechtes Wetter vermuten

Der Sonnenaufgang in Saudi-Arabien lässt noch kein schlechtes Wetter vermuten

Die vorletzte Etappe der Rallye Dakar 2021 sollte die längste werden. Weil das Wetter nicht mitspielt, musste Veranstalter A.S.O. die Route modifizieren.

Die Rallye Dakar 2021 geht auf ihre Zielgerade. Auch wenn mit Toby Price (Red Bull KTM) und Ignacio Cornejo (Honda) zuletzt zwei Favoriten ausschieden, ist die diesjährige härteste Rallye der Welt umkämpft wie selten. Die Top-4 liegen nach zehn Etappen innerhalb nur 15 Minuten.

Zwei Renntage stehen den Protagonisten noch bevor, am heutigen Donnerstag steht die längste gewertete Strecke der diesjährigen Dakar-Rallye auf dem Programm. Unglaubliche 511 Kilometer sind schnell und fehlerfrei zu meistern.

Doch am frühen Morgen meldet Veranstalter A.S.O. ein Unwetter in der Region der elften Etappe. Um den Fahrer das Schlimmste zu ersparen, entschied man sich zu einer Kürzung von etwa 50 Kilometern. Mit rund 460 Kilometern ist die Herausforderung dennoch extrem. Trotz der Kürzung bleiben Dünenlandschaften das bestimmende Terrain in der entscheidenden Phase der Dakar 2021.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 22.01., 12:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 12:50, Motorvision TV
    Car History
  • Fr. 22.01., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr. 22.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr. 22.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 22.01., 16:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 22.01., 16:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 18:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
6DE