MotoGP: KTM zur Personalie Marc Marquez

DTM: Sonntagsrennen in Zandvoort wird verschoben

Von Jonas Plümer
 Ungewohnter Zeitplan in Zandvoort

Ungewohnter Zeitplan in Zandvoort

Aufgrund des zeitgleich stattfindenden Testtags der 24h Le Mans wird das Sonntagsrennen der DTM in Zandvoort verschoben. Rennen am späten Nachmittag, Qualifying bereits am Freitag!

DTM-Fans müssen sich in Zandvoort an einen anderen Zeitplan gewöhnen, wie das Motorsport-Magazin erfahren hat. Der Grund dafür ist der Testtag der 24h Le Mans, welcher zeitgleich am Sonntag mit der DTM-Veranstaltung stattfindet.

Da neben allen BMW-Piloten auch Kelvin van der Linde, Jack Aitken und Mirko Bortolotti in Le Mans starten, haben die Hersteller in den letzten Wochen und Monaten mit dem ADAC an einem neuen Zeitplan gearbeitet.

Das Sonntagsrennen soll nun um drei Stunden verzögert um 16:30 Uhr aufgenommen werden. Somit können die betroffenen Fahrer an der Fahrerbesprechung und der ersten Sitzung in Le Mans teilnehmen, ehe sie via Privatjet zurück nach Zandvoort fliegen können. Das Qualifying für den Sonntagslauf würde dafür dann am Freitagnachmittag stattfinden.

Der Samstag würde dafür den gewohnten Ablauf haben: Das Qualifying findet am Morgen statt und das Rennen startet um 13:30 Uhr.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Wegen Acosta: Ducati braucht Márquez im Werksteam

Von Manuel Pecino
Ducati war am MotoGP-Wochenende in Le Mans erneut der dominierende Hersteller, jedoch kommen Aprilia und KTM immer näher. Braucht die italienische Marke Marc Márquez, um den Vorsprung zu halten?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 18.05., 19:15, Motorvision TV
    Australian Drag Racing Championship
  • Sa.. 18.05., 19:15, ServusTV
    Servus Sport aktuell
  • Sa.. 18.05., 20:15, ORF 1
    Niki Nationale - Ein Leben in der Pole-Position
  • Sa.. 18.05., 20:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 18.05., 20:55, Motorvision TV
    Rallye: Belgische Meisterschaft
  • Sa.. 18.05., 21:25, Motorvision TV
    Rallye: NZ Rally Championship
  • Sa.. 18.05., 21:50, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa.. 18.05., 22:20, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Sa.. 18.05., 22:45, Motorvision TV
    Rallycross: Belgische Meisterschaft
  • Sa.. 18.05., 23:15, Motorvision TV
    Rally
» zum TV-Programm
4