Fix: IDM 2014 im Rahmenprogramm der DTM

Von Andreas Reiners
DTM

Im Rahmen des achten von zehn Läufen auf dem Lausitzring fahren auch Motorradpiloten aus der Superbike- und Superstock-Kategorie um Punkte.

Das Rennwochenende auf dem Lausitzring bietet den DTM-Fans in diesem Jahr eine ganz besondere Attraktion. Zum ersten Mal wird 2014 im Rahmenprogramm des achten von zehn Läufen der populärsten internationalen Tourenwagenserie vom 12. bis 14. September auch die Superbike*IDM vertreten sein, die am Donnerstag ihren endgültigen Kalender für die bevorstehende Saison veröffentlicht hat. Die Zuschauer in der Lausitz bekommen an einem Wochenende packenden Motorsport auf vier und auf zwei Rädern geboten.

Neben den DTM-Boliden von Audi, BMW und Mercedes-Benz werden auf dem Lausitzring auch die Motorradpiloten aus der Superbike- und Superstock-Kategorie um Punkte für ihre Meisterschaft kämpfen. In der «Königsklasse» der IDM sind Motorräder mit bis zu 1200 ccm am Start. Die Maschinen von sechs verschiedenen Herstellern von Honda über Yamaha bis zu BMW udn Suzuki leisten bis zu 230 PS und stellen damit die stärkste deutsche Motorradklasse dar.

Für die Superbike-Fahrer wird das Gastspiel vor den Augen der DTM-Stars wie Champion Mike Rockenfeller (Audi), dem früheren Formel-1-Piloten Timo Glock (BMW) oder Gary Paffett (Mercedes-Benz) der siebte von insgesamt acht Auftritten in der Saison 2014.

Der Hintergrund: Die Firma «Motor Events» ist IDM-Superbike-Promoter, und hinter dieser Agentur stehen mit Sepp Meier, Sepp Hofmann und Bert Poensgen gleichzeitig die Betreiber des EuroSpeedwayLausitzring.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 26.10., 18:00, Eurosport
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Mo. 26.10., 18:20, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 26.10., 18:45, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 26.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 26.10., 19:30, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 26.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 26.10., 19:35, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
» zum TV-Programm
7DE