Mattias Ekström chauffiert Weltmeister Mario Götze

Von Rob La Salle
DTM
Mattias Ekström und Mario Götze

Mattias Ekström und Mario Götze

Anlässlich der Hahnenkamm-Skirennen in Kitzbühel kam Fußball-Weltmeister Mario Götze in den Genuss eines Fahrerlebnisses der besonderen Art.

Audi-Werksfahrer Mattias Ekström zeigte dem Profi des FC Bayern München, wie man auf Schnee und Eis ein Auto im Grenzbereich fahren kann. Götze saß erst auf dem Beifahrersitz, dann durfte er selbst ans Steuer – zunächst im Audi RS 3 Sportback, anschließend im rund 580 PS starken Audi S1 EKS RX quattro aus der Rallycross-Weltmeisterschaft.

«Das Auto ist der absolute Wahnsinn», schwärmte der Fußball-Star. «Es war cool, so ein Auto einmal selbst zu fahren. Noch eindrucksvoller war es, als Mattias gefahren ist. Da sieht man den Unterschied zwischen Profi und normalem Autofahrer.»

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 11.07., 18:30, Hamburg 1
car port
Sa. 11.07., 19:00, Eurosport 2
Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
Sa. 11.07., 19:00, Sky Sport 2
Formel 2
Sa. 11.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Sa. 11.07., 19:30, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
Sa. 11.07., 19:30, Sport1
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
Sa. 11.07., 20:15, Hamburg 1
car port
Sa. 11.07., 20:50, Motorvision TV
All Wheel Drive Safari Challenge
Sa. 11.07., 21:45, Motorvision TV
Icelandic Formula Off-Road
Sa. 11.07., 22:10, Motorvision TV
Tour European Rally
» zum TV-Programm
80