Mattias Ekström chauffiert Weltmeister Mario Götze

Von Rob La Salle
DTM
Mattias Ekström und Mario Götze

Mattias Ekström und Mario Götze

Anlässlich der Hahnenkamm-Skirennen in Kitzbühel kam Fußball-Weltmeister Mario Götze in den Genuss eines Fahrerlebnisses der besonderen Art.

Audi-Werksfahrer Mattias Ekström zeigte dem Profi des FC Bayern München, wie man auf Schnee und Eis ein Auto im Grenzbereich fahren kann. Götze saß erst auf dem Beifahrersitz, dann durfte er selbst ans Steuer – zunächst im Audi RS 3 Sportback, anschließend im rund 580 PS starken Audi S1 EKS RX quattro aus der Rallycross-Weltmeisterschaft.

«Das Auto ist der absolute Wahnsinn», schwärmte der Fußball-Star. «Es war cool, so ein Auto einmal selbst zu fahren. Noch eindrucksvoller war es, als Mattias gefahren ist. Da sieht man den Unterschied zwischen Profi und normalem Autofahrer.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton und Mercedes: So geht es weiter

Mathias Brunner
​Mercedes-Teamchef Toto Wolff und Lewis Hamilton haben ein neues Abkommen unterzeichnet – erstaunlich spät und nur für ein Jahr, für die Saison 2021. Wie geht es mit dem Erfolgsgespann weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 05.03., 23:35, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa.. 06.03., 00:10, Motorvision TV
    Monza Rally Show 2018
  • Sa.. 06.03., 00:10, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad Magazin
  • Sa.. 06.03., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 06.03., 03:20, Schweiz 2
    Faster - Legenden auf dem Motorrad
  • Sa.. 06.03., 04:45, Motorvision TV
    Classic
  • Sa.. 06.03., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 06.03., 05:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa.. 06.03., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 06.03., 11:00, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
5DE