Monster Energy Yamaha: Parkes muss operiert werden

Von Helmut Ohner
Broc Parkes wird noch heute operiert

Broc Parkes wird noch heute operiert

Noch schnell vor dem wichtigen Langstrecken-WM-Rennen in Suzuka lässt sich Monster Energy Yamaha-Pilot Broc Parkes wegen seiner «arm pump»-Probleme operieren und fehlt bei den diese Woche stattfinden Testfahrten.

Immer mehr Motorradrennfahrer müssen sich wegen der sogenannten «arm pump»-Problematik operieren lassen. Allein in dieser Saison ließen Pol Espargaró, Alex Rins und Dani Pedrosa den Eingriff vornehmen. Beim Repsol-Honda-Piloten war es bereits die dritte Operation.

Broc Parkes wird es seinen prominenten Kollegen gleichmachen. Der frühere MotoGP-Fahrer, der bei Monster Energy Yamaha – YART für das Acht-Stunden-Rennen in Suzuka den Platz des verletzten Max Neukirchner einnehmen soll, lässt sich noch heute operieren.

Für die diese Woche stattfindenden Testfahrten auf der ehemaligen Grand-Prix-Piste, die seit dem tödlichen Unfall von Daijiro Kato aus dem Terminkalender der MotoGP gestrichen wurde, stehen Teamchef Mandy Kainz nur seine zwei Stammpiloten Sheridan Morais und Ivan Silva zur Verfügung.

Parkes – im Vorjahr gemeinsam mit seinem australischen Landsmann Josh Brookes und dem Japaner Katsuyuki Nakasuga Vierter beim Langstrecken-Weltmeisterschaftslauf in Suzuka – soll rechtzeitig für den zweiten Lauf zur Endurance-WM, das am 25. Juli über die Bühne geht, fit sein.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 21.10., 10:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 21.10., 10:35, hr-fernsehen
    Abenteuer Namibia - Die Wüstenrallye
  • Do.. 21.10., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do.. 21.10., 12:05, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rally Championship
  • Do.. 21.10., 12:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do.. 21.10., 12:50, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Do.. 21.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do.. 21.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do.. 21.10., 13:40, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Do.. 21.10., 14:45, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
» zum TV-Programm
10DE