Speedway: Trauer um Andrey Kudryashov

KTM Deutschland: Erfolgsprämien für Endurosportler

Von Rolf Lüthi
KTM Deutschland: Prämien und Rabatte für erfolgreiche Fahrer in deutschen Enduro-Meisterschaften

KTM Deutschland: Prämien und Rabatte für erfolgreiche Fahrer in deutschen Enduro-Meisterschaften

KTM Deutschland fördert Motorsportler, die auf KTM an der Enduro-DM, der Hardenduro-DM oder an der German Cross Country Meisterschaft im Umfang von 30.000 Euro.

Nach dem großen Erfolg und dem beeindruckenden Feedback in den vergangenen Jahren setzt KTM Deutschland seine Motorsportförderung auch in der Saison 2024 in gewohnter Form fort, um ambitionierte Talente im Motorsport zu unterstützen. KTM belohnt daher auch am Ende der bevorstehenden Rennsaison in verschiedenen Klassen der Disziplinen Enduro, Hard Enduro und Cross Country Spitzenplatzierungen mit attraktiven Prämien und kostenlosen Ersatzteilpaketen.

Die KTM Motorsportförderung aktive Fahrer über ihren KTM-Händler, der sie unterstützt. Für den Gewinn einer Meisterschaft gewährt KTM Deutschland bis 2000 Euro Preisnachlass auf ein Neumotorrad und dazu kostenlos einen Ersatzteilkit im Wert von 500 Euro. Je nach Meisterschaft gibt es gestaffelt bis zum 5. Schlussrang Preisnachlässe auf Neumotorräder und kostenlose Ersatzteilekits.

Weitere Prämien können sich die Fahrer bereits während der Meisterschaft durch Platzierungen in den Top Five sichern. Diese Prämien werden am Jahresende dem Fahrer durch Ersatzteilegutscheine/Neumotorradrabatte für den weiteren Sporteinsatz über den betreuenden KTM-Händler abgerechnet. Alle Gutscheine und Rabatte sind personenbezogen und nicht übertragbar; sie gelten nur, wenn in der folgenden Saison wieder auf KTM gestartet wird.

Ein klein wenig eilt es: Der Abgabetermin der Anmeldung zur Sportförderung (per E-Mail oder Postweg) ist der 30. April 2024.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Wegen Acosta: Ducati braucht Márquez im Werksteam

Von Manuel Pecino
Ducati war am MotoGP-Wochenende in Le Mans erneut der dominierende Hersteller, jedoch kommen Aprilia und KTM immer näher. Braucht die italienische Marke Marc Márquez, um den Vorsprung zu halten?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 20.05., 10:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 20.05., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 20.05., 10:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 20.05., 10:50, Motorvision TV
    On Tour
  • Mo.. 20.05., 11:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 20.05., 11:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 20.05., 13:10, Motorvision TV
    Classic
  • Mo.. 20.05., 14:05, Motorvision TV
    Gearing Up
  • Mo.. 20.05., 15:00, Motorvision TV
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 20.05., 15:30, Motorvision TV
    Australian Drag Racing Championship
» zum TV-Programm
5