Six Days: Frankreich vor der Titelverteidigung

Von Denis Günther
Enduro-WM
Christophe Nambotin (Frankreich) führt in der Klasse E3

Christophe Nambotin (Frankreich) führt in der Klasse E3

Die französische Mannschaft ist in Mexiko auf dem Weg zur Titelverteidigung bei der Enduro-Mannschafts-Weltmeisterschaft.

Die Equipe Tricolore führt vor den abschliessenden Motocross mit zehn Minuten Vorsprung. Auch in den drei Klassen führt jeweils ein Franzose (E1 Antoine Meo, E2 Johnny Aubert, E3 Christophe Nambotin), was deren Dominanz eindrucksvoll beweist.

Der fünfte Fahrtag ging über eine neue Etappe, die von den Organisatoren als leichter eingestuft wurde. Allerdings waren die Zeiten dann so knapp bemessen, dass es zum Beispiel im belgischen Trophy-Team einige Strafzeiten hagelte.

Die deutschen Fahrer belegen nach dem Ausfall von Stefan Hau weiterhin den soliden achten Platz.

Bei den Junioren führen weiterhin die Spanier mit einem bärenstarken Oriol Mena, der hinter Nambotin den zweiten Platz in der Klassenwertung E3 belegt.

Die Finnen mussten den ersten Ausfall vermelden. Im «Pepsi Test» gab der Motor von Antti Helsten keine Lebenszeichen mehr von sich. Die Mannschaft von Gastgeber Mexiko belegt weiterhin Platz 5 bei den Junioren. Die Deutschen sind auf Platz 7 und dürften diesen im Abschluss-Motocross verteidigen.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 20.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 20.01., 17:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 20.01., 18:40, Motorvision TV
    Spotted
  • Mi. 20.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 20.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 20.01., 20:15, ServusTV Österreich
    STREIF - One Hell of a Ride
  • Mi. 20.01., 21:45, hr-fernsehen
    Was wurde aus...?
  • Mi. 20.01., 23:25, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Do. 21.01., 01:20, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Do. 21.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE