Alles o.k. für Silverstone

Von Oliver Runschke
Die Autos sind zurück in Europa

Die Autos sind zurück in Europa

Für Teams, Fahrer und Journalisten endete das GT1-Ferienlager in Abu Dhabi am frühem Donnerstagmorgen.

Dem europäischen GT1-WM-Saisonauftakt vom 01. bis 02. Mai in Silverstone steht nichts mehr im Wege. Die SRO charterte mit Hilfe von Jetalliance zwei Jets der Austrian Airlines, die am frühen Donnerstagmorgen 220 Personen von Abu Dhabi nach Wien flogen. Mit an Bord waren unter anderem Phoenix, Reiter, Young Driver AMR, Tripple H, Vitaphone, Matech und all-inkl.com. Von Wien geht es in Bussen weiter nach Frankfurt, dem Ausgangspunkt der Reise. Gerüchten zu Folge fürchten viele Teammitglieder das auslösen der Fahrzeuge am Parkscheinautomaten in Frankfurt allerdings mehr als den Zwangsaufenthalt in Abu Dhabi.

Schneller als die Teams waren die Fahrzeuge. Die 24 GT1-Boliden trafen bereits am Mittwoch – völlig planmässig – in Luxemburg ein. Dort werden Autos und Material nun von den Teams eingesammelt und eilig wieder frisch gemacht, denn für die meisten Teams geht es bereits am kommenden Dienstag auf die Reise nach Silverstone. 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 22.01., 12:35, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 13:05, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 13:35, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 14:05, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Sa.. 22.01., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 22.01., 15:25, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Sa.. 22.01., 16:20, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Sa.. 22.01., 16:50, Motorvision TV
    French Drift Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 17:15, hr-fernsehen
    Was wurde aus ...?
  • Sa.. 22.01., 17:15, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
» zum TV-Programm
3DE