Nilsson bleibt bei Swiss Racing

Von Christian Freyer
FIA GT1
Der Nissan weicht einem Lamborghini

Der Nissan weicht einem Lamborghini

Auch nach dem Wechsel des Teams von Nissan auf Lamborghini bleibt der Schwede bei Swiss Racing in der FIA GT1 Weltmeisterschaft.

Vor kurzem gab Teamchef Othmar Welti bekannt, dass man auch in der zweiten Saison der FIA GT1 Weltmeisterschaft antreten werde. Mit Karl Wendlinger stand bereits ein Pilot fest, nun konnte man Fahrer Nummer 2 fixieren. «Wir sind froh, dass Max uns erhalten bleibt und er den Wechsel von Nissan zu Lamborghini mit dem Team zusammen begeht», erklärt Welti. «Max hat sich als beständiger und schneller Pilot bewiesen, wir arbeiten sehr gut miteinander. »

In der ersten WM Saison teilte sich Nilsson einen Nissan GT-R mit Seji Ara, konnte aber nur einmal punkten. Beim ersten Europa Rennen in Silverstone kamen Nilsson / Ara auf Rang 9 im Hauptrennen ins Ziel.

Noch offen ist die Besetzung der jeweiligen Co Piloten in den Swiss Racing Lamborghini Murciélago.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 18.06., 09:15, Motorvision TV
    Classic
  • Fr.. 18.06., 09:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Fr.. 18.06., 09:30, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Fr.. 18.06., 09:40, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Fr.. 18.06., 09:50, ServusTV
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Deutschland
  • Fr.. 18.06., 10:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 18.06., 10:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 18.06., 11:25, ServusTV Österreich
    Formula 1 Emirates Grand Prix De France 2021
  • Fr.. 18.06., 13:40, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Fr.. 18.06., 14:05, Motorvision TV
    High Octane
» zum TV-Programm
3DE