Legenden-Aufmarsch in Bahrain

Von Peter Hesseler
Formel 1
Legenden Andretti und Stewart im Gespräch (1981)

Legenden Andretti und Stewart im Gespräch (1981)

Von Mario Andretti bis Jack Brabham marschieren zum Saisonstart der F1 in Bahrain vom 12. bis 14. März ehemalige Weltmeister auf – viele mit ihren Oldtimern.

Anlässlich des 60. Geburtag der Formel 1 werden eine Reihe ehemaliger Grand-Prix-Helden zum Saisonauftakt in Bahrain (14. März) erwartet.

So wird der Weltmeister von 1978, Mario Andretti, ein Wiedersehen mit seinem siegreichen Lotus 79 und vielen Fans feiern. Auch Dreifach-Weltmeister Jack Brabham aus Australien, Jackie Stewart aus Schottland, Emerson Fittipaldi aus Brasilien und der Brite Nigel Mansell werden mit ihrer Präsenz den Start in die neue Saison veredeln.

Neben dem historischen Lotus werden weitere legendäre Renner von Ferrari, Mercedes-Benz, Cooper, BRM, Matra, Tyrrell, Williams and McLaren im Rahmen des GP Bahrain an der Strecke in Manama ausgestellt.
 

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

WM-Start: Sind die Erkenntnisse aus Spanien veraltet?

Mathias Brunner
​Nach Abschluss der Formel-1-Wintertests folgte nicht der WM-Beginn in Melbourne (Australien), sondern drei Monate Stillstand. Sind die Erkenntnisse vom Circuit de Barcelona-Catalunya noch gültig?
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 03.07., 18:30, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Fr. 03.07., 18:30, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Fr. 03.07., 18:40, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
Fr. 03.07., 18:51, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Fr. 03.07., 19:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Fr. 03.07., 19:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Fr. 03.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Fr. 03.07., 19:24, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Fr. 03.07., 19:30, Sport1
SPORT1 News Live
Fr. 03.07., 19:35, Motorvision TV
Top Speed Classic
» zum TV-Programm