Buemi extrem fleissig

Von Peter Hesseler
Buemi fuhr und fuhr – trotzte der Hitze

Buemi fuhr und fuhr – trotzte der Hitze

Toro Rosso legte am ersten Trainingstag in Sepang/Malaysia hohes Tempo bei guter Standfestigkeit vor – Buemi für's Erste Achter.

Sébastien Buemi war glücklich mit seinem ersten Arbeitstag in Sepang/Malaysia. Am Freitagmorgen machte er sich mit Auto und Strecke vertraut und nachmittags drehte er erifrig Runden, darunter einen Dauerlauf, um die Reifenqualitäten gegeneinander abzuwägen.

Der Dauerlauf ging über 30 Runden, mehr als eine halbe Renndistanz. «Trotz der Hitze war das im Cockpit kein Problem», sagt der Toro-Rosso-Pilot, der am Ende des zweiten freien Trainings als Achter abgewunken wurde. Er drehte 59 Runden insgesamt.

Teamkollege [*Person Jaime Alguersuari*], der in Melbourne über 38 Runden hinweg Michael Schumacher in Schach gehalten hatte, landete nach dem ersten Trainingtag auf der ihm unbekannten Strecke auf Rang 14.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 18.01., 11:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 18.01., 11:40, Motorvision TV
    Super Cars
  • Di.. 18.01., 12:35, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di.. 18.01., 13:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di.. 18.01., 13:35, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di.. 18.01., 14:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 18.01., 15:30, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Di.. 18.01., 15:30, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Di.. 18.01., 16:00, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Di.. 18.01., 16:30, Motorvision TV
    AMA Enduro Cross Championship
» zum TV-Programm
3DE