Doppelter Renault-Einsatz

Von Vanessa Georgoulas
Keine Roadshow ohne Donuts

Keine Roadshow ohne Donuts

Wer einen Formel-1-Boliden von Renault live erleben will, muss dafür nicht nach Shanghai reisen.

Zeitgleich mit dem GP-Wochenende in China startet in Spanien die Renault-Roadshow 2010. Im Rahmen des Saisonauftakts der Renault World Series präsentiert Renault-Nachwuchspilot Jérôme D’Ambrosio das Vorjahres-Auto R29 auf dem Rundkurs Motorland Aragon.

Neben ein paar schnellen Runden wird der 24-jährige Belgier aus Renaults Reserve-Kader ganz der Tradition folgend mit ein paar Donuts die Räder kräftig rauchen lassen.

Ausserdem bietet die Roadshow den Fans auch die seltene Gelegenheit, das Team näher kennen zu lernen: Wer ein Foto mit D’Ambrosio oder dem R29 knipsen will, «soll einfach vorbeikommen und Hallo sagen», wie es in einer Mitteilung des französischen Formel-1-Teams heisst.

D’Ambrosio wird 2010 wie schon in den beiden Jahren zuvor in der GP2-Hauptserie antreten. Er startet neben dem Chinesen Ho-Pin Tung für das französische Team DAMS, das von Renault als Nachwuchs-Schmiede für die Königsklasse übernommen wurde.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 22.01., 12:35, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 13:05, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 13:35, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 14:05, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Sa.. 22.01., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 22.01., 15:25, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Sa.. 22.01., 16:20, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Sa.. 22.01., 16:50, Motorvision TV
    French Drift Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 17:15, hr-fernsehen
    Was wurde aus ...?
  • Sa.. 22.01., 17:15, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
» zum TV-Programm
3DE