Auch Pirelli bekundet Interesse

Von Peter Hesseler
Formel 1
Pirelli plant Rückkehr in den Grand-Prix-Sport

Pirelli plant Rückkehr in den Grand-Prix-Sport

Der italienische Konzern sieht die Rahmenbedingungen für eine Formel-1-Rückkehr als günstig an, will aber Wetbewerb vermeiden.

Nach Michelin und Cooper Avon steigt ein weiterer Bewerber um die Ausrüstung der Formel 1 mit Reifen in den Ring. Offenbar plant der italienische Pirelli-Konzern, sich um die Nachfolge von Bridgestone für 2011 zu bemühen.

Pirelli rüstete zuletzt 1991 Formel-1-Teams aus.

Angeblich hat der von Michelin geforderte Wechsel von 13 auf 18 Zollreifen, der sich anbahnt, Pirelli zu dem möglichen Schritt in den GP- Sport ermutigt ermutigt. Ausserdem sieht es so aus, als müssten die Teams ihre Reifen ab 2011 bezahlen. Deshalb könnte Pirelli sich in den Wettbewerb mit Michelin und Cooper Avon begeben, um Kunden, sprich: Teams, mit Lieferverträgen auszurüsten.

Pirelli würde aber bevorzugen, das gesamte Feld auszurüsten, um sich ein (teures) Wettrüsten mit Marktgegnern zu ersparen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 24.07., 06:13, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 24.07., 06:31, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 24.07., 06:43, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 24.07., 06:51, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 24.07., 07:07, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 24.07., 07:18, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 24.07., 07:35, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 24.07., 07:45, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Sa.. 24.07., 09:35, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Sa.. 24.07., 10:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE