Formel 1

Spielberg: PS-Volk feiert bei Ö3-Konzerten

Von - 01.07.2018 09:00

Während noch historischer Benzin-Duft der «Legends Parade»-Boliden aus der Deutschen Rennsport-Meisterschaft über dem Spielberg schwebte, feierten die Fans bei den Ö3-Konzerten in die Formel-1-Nacht.

Auch nachdem die Motoren auf dem Red Bull Ring verstummt waren, war die Party für die Formel-1-Fans in Spielberg noch lange nicht vorbei: Denn bei den Ö3-Konzerten durfte das PS-Volk in die Nacht feiern. Den Startschuss für rot-weiss-rote Emotionen gab Gert Steinbäcker beim Open Air des «Motorsport-Festivals».

Das steirische Musik-Urgestein hatte nicht nur seinen Hit «Grossvater» im Gepäck, sondern holte auch einen Überraschungsgast zu sich auf die Bühne. Gemeinsam mit seinem kongenialen STS-Partner Schiffkowitz und tausenden Fans wurde die Hymne «Fürstenfeld» angestimmt. Im Anschluss heizte das steirisch-wienerische Duo «Pizzera & Jaus» dem Publikum mit Songs wie «Eine ins Leben», «Absätze > Hauptsätze» oder «Hooligans» ein. 

Ein Wiedersehen im Murtal gibt es mit den finnischen Rockern «Sunrise Avenue», die schon 2014 bei der Rückkehr der Formel 1 nach Österreich für prächtige Stimmung gesorgt haben. Die Laune der Fans sollte also auch am Sonntag nicht nur im «Verstappen Fan Village» wieder ausgezeichnet sein.

Einem grossartigen Showdown des «Holiday Grand Prix» steht nichts im Weg und wer bei der Entscheidung des Österreich-GP  live dabei sein möchte, kann sich auch am Sonntag vor Ort an den Tageskassen von 8 bis 15 Uhr noch Tickets sichern! Alle Informationen zum Grand Prix auf dem Red Bull Ring gibt es im Netz und in der Spielberg App.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Gert Steinbäcker und Pizzera & Jaus sorgten für gute Stimmung © Matthias Heschl/Red Bull Gert Steinbäcker und Pizzera & Jaus sorgten für gute Stimmung Das steirische Urgestein überraschte das PS-Volk mit seinem STS-Kollegen Schiffkowitz © Matthias Heschl/Red Bull Das steirische Urgestein überraschte das PS-Volk mit seinem STS-Kollegen Schiffkowitz Bei den Ö3-Konzerten ging die Party weiter © Matthias Heschl/Red Bull Bei den Ö3-Konzerten ging die Party weiter Auch Pizzera & Jaus heizten dem Publikum ein © Matthias Heschl/Red Bull Auch Pizzera & Jaus heizten dem Publikum ein Die Stars der Legends Parade posierten mit dem Baumeister der modernen Formel 1, Bernie Ecclestone... © GEPA/Red Bull Die Stars der Legends Parade posierten mit dem Baumeister der modernen Formel 1, Bernie Ecclestone... ...nachdem sie ihre Generalprobe absolviert hatten © GEPA/Red Bull ...nachdem sie ihre Generalprobe absolviert hatten Prächtige Stimmung herrschte auch bei den Verstappen-Fans © GEPA/Red Bull Prächtige Stimmung herrschte auch bei den Verstappen-Fans Max liess es sich nicht nehmen, dem «Verstappen Fan Village» selbst einen Besuch abzustatten © GEPA/Red Bull Max liess es sich nicht nehmen, dem «Verstappen Fan Village» selbst einen Besuch abzustatten

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Andrea Iannone: Von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen

Von Günther Wiesinger
Nach Öffnung der ebenfalls positiven B-Probe gilt Andrea Iannone als Dopingsünder. Er ist kein Opfer, sondern Täter, ein Betrüger. An einer Sperre wird der Aprilia-Pilot nicht vorbei kommen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 25.01., 07:45, Hamburg 1
car port
Sa. 25.01., 08:35, Motorvision TV
NASCAR Cup Series - Hollywood Casino 400, Kansas Speedway
Sa. 25.01., 09:45, Spiegel Geschichte
Car Legends
Sa. 25.01., 10:15, Hamburg 1
car port
Sa. 25.01., 10:15, Spiegel Geschichte
Car Legends
Sa. 25.01., 10:25, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Sa. 25.01., 12:40, Motorvision TV
24h Series - 3x3 Stunden aus Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Sa. 25.01., 12:55, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Sa. 25.01., 13:30, Motorvision TV
24h Series - 24 Stunden GT Serie aus Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Sa. 25.01., 14:00, Sport1
Motorsport - Monster Jam
» zum TV-Programm