Spielberg: PS-Volk feiert bei Ö3-Konzerten

Von Otto Zuber
Formel 1

Während noch historischer Benzin-Duft der «Legends Parade»-Boliden aus der Deutschen Rennsport-Meisterschaft über dem Spielberg schwebte, feierten die Fans bei den Ö3-Konzerten in die Formel-1-Nacht.

Auch nachdem die Motoren auf dem Red Bull Ring verstummt waren, war die Party für die Formel-1-Fans in Spielberg noch lange nicht vorbei: Denn bei den Ö3-Konzerten durfte das PS-Volk in die Nacht feiern. Den Startschuss für rot-weiss-rote Emotionen gab Gert Steinbäcker beim Open Air des «Motorsport-Festivals».

Das steirische Musik-Urgestein hatte nicht nur seinen Hit «Grossvater» im Gepäck, sondern holte auch einen Überraschungsgast zu sich auf die Bühne. Gemeinsam mit seinem kongenialen STS-Partner Schiffkowitz und tausenden Fans wurde die Hymne «Fürstenfeld» angestimmt. Im Anschluss heizte das steirisch-wienerische Duo «Pizzera & Jaus» dem Publikum mit Songs wie «Eine ins Leben», «Absätze > Hauptsätze» oder «Hooligans» ein. 

Ein Wiedersehen im Murtal gibt es mit den finnischen Rockern «Sunrise Avenue», die schon 2014 bei der Rückkehr der Formel 1 nach Österreich für prächtige Stimmung gesorgt haben. Die Laune der Fans sollte also auch am Sonntag nicht nur im «Verstappen Fan Village» wieder ausgezeichnet sein.

Einem grossartigen Showdown des «Holiday Grand Prix» steht nichts im Weg und wer bei der Entscheidung des Österreich-GP  live dabei sein möchte, kann sich auch am Sonntag vor Ort an den Tageskassen von 8 bis 15 Uhr noch Tickets sichern! Alle Informationen zum Grand Prix auf dem Red Bull Ring gibt es im Netz und in der Spielberg App.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

25 Jahre Dorna: Holpriger Beginn, jetzt viel Applaus

Günther Wiesinger
Brünn 2016 war der 400. Grand Prix unter dem Regime der Dorna. Seit 25 Jahren vermarkten die Spanier den Motorrad-GP-Sport. Manche andere Rennserien könnten sich ein Beispiel nehmen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 15.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 15.07., 19:35, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Mi. 15.07., 20:45, ORF Sport+
Formel 1
Mi. 15.07., 20:45, ORF Sport+
Formel 1
Mi. 15.07., 23:00, Eurosport
E-Sports
Mi. 15.07., 23:00, ORF Sport+
Formel 2
Mi. 15.07., 23:15, Hamburg 1
car port
Do. 16.07., 00:25, Motorvision TV
Classic Races
Do. 16.07., 00:45, ORF Sport+
Formel 1
Do. 16.07., 01:10, SPORT1+
Motorsport - 24 Stunden Rennen
» zum TV-Programm
20