Alles klar: Korea findet statt

Von André Zengler
Formel 1
Letzte Asphaltarbeiten auf dem Korea International Circuit

Letzte Asphaltarbeiten auf dem Korea International Circuit

Nach der zweitägigen Streckeninspektion gibt die FIA grünes Licht für den Korea-GP.

Zwei Tage hat FIA-Renndirektor Charly Whiting den Kurs in Korea inspiziert. Nun gibt er die Strecke frei, dem ersten Grand Prix steht somit zumindest in der Theorie nichts mehr im Wege.

Optisch wird das Rennen aber noch eher an einen Wüsten-GP erinnern, denn Fotoserien vom 8. Oktober zeigen, dass zwar die Asphaltarbeiten weitgehend abgeschlossen sind, aber fast alles um die Strecke herum noch einen Baustellencharakter hat. Doch das wird Vettel & Co. beim Rennen nicht stören.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 30.11., 00:15, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 00:15, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 00:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Mo. 30.11., 02:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 30.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo. 30.11., 05:30, Motorvision TV
    Histo Cup - Red Bull Saisonfinale, Red Bull Ring, Österreich
  • Mo. 30.11., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 30.11., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 30.11., 06:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 07:00, SWR Fernsehen
    sportarena
» zum TV-Programm
5DE