Silverstone-GP im Fernsehen: Hamilton-Appell an Fans

Von Andreas Reiners
Formel 1
Lewis Hamilton

Lewis Hamilton

Lewis Hamilton und die Behörden warnen die britischen Fans eindringlich, zur Rennstrecke zu kommen. Wir haben die Übertragungszeiten für den Silverstone-GP.

Lewis Hamilton weiß, dass die britischen Formel-1-Fans im positiven Sinne verrückt sind. In Zeiten der Coronakrise weiß der Mercedes-Superstar aber auch, dass man die Begeisterung bremsen muss. Deshalb hat sich der sechsmalige Champion vor dem Doppelpack der Formel 1 in Silverstone an seine Landsleute gewandt.

«Es ist nicht meine Aufgabe, Verhaltensregeln aufzustellen und den Leuten zu sagen, was sie zu tun haben. Ich versuche einfach nur, die Menschen dazu zu ermutigen, Distanz zu wahren und zuhause zu bleiben», sagte Hamilton.

Er könne verstehen, dass man trotzdem kommen und aus der Ferne zuschauen wolle, «nur um die Autos zu hören und sie kurz zu sehen. Wenn man sich dabei aber in einer Gruppe bewegt, ist das keine gute Sache. Das würde ich nicht empfehlen», so Hamilton.
Die Behörden sind bereit, sie haben strenge Vorkehrungen getroffen. Zaungäste sind nicht erwünscht.

«Es wird eine Sperrzone um die Strecke geben. Formel-1-Fans dürfen dort nicht hin. Sie sollten stattdessen die Rennen vor dem Fernseher verfolgen, wie viele Millionen weitere Fans auch», erklärte Hauptkommissar Dennis Murray von der örtlichen Polizei.

Britischer Grand Prix 2020 im Fernsehen

Freitag, 31. Juli
9.55: Sky Sport 1 – GP Ungarn Wiederholung
11.55: Sky Sport 1 – Beginn Berichterstattung 1. Freies Training
12.00–13.30: 1. Freies Training
14.45: Sky Sport 1 – Pressekonferenz Teamchefs
15.55: n-tv – Beginn Berichterstattung 2. Freies Training
15.55: ORF 1 – Beginn Berichterstattung 2. Freies Training
15.55: Sky Sport 1 – Beginn Berichterstattung 2. Freies Training
16.00–17.30: 2. Freies Training
19.00: Sky Sport 2 – 1. Freies Training Wiederholung
20.30: Sky Sport 2 – 2. Freies Training Wiederholung

Samstag, 1. August
0.00: Sky Sport 2 – 1. Freies Training Wiederholung
1.30: Sky Sport 2 – 2. Freies Training Wiederholung
7.20: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
8.50: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung
11.55: Sky Sport 1 – Beginn Berichterstattung 3. Freies Training
12.00–13.00: 3. Freies Training
13.45: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung
14.00: RTL – Freies Training Highlights
14.45: ORF 1 – F1-News
14.45: RTL – Beginn Berichterstattung Qualifying
14.45: Sky Sport 1 – Beginn Berichterstattung Qualifying
14.55: SRF2 – Beginn Berichterstattung Qualifying
14.55: ORF 1 – Beginn Berichterstattung Qualifying
15.00–16.00: Qualifying
16.15: Sky Sport 1 – Pressekonferenz
18.00: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung

Sonntag, 2. August
2.30: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
8.40: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
13.05: ORF 1 – 70 Jahre Formel 1
14.00: ORF 1 – F1-News
14.00: RTL – Countdown zum Rennen
14.00: Sky Sport 1 – Vorberichte zum Rennen
14.35: ORF 1 – Vorberichte, gleich anschliessend Rennen
14.50: SRF2 – Vorberichte, gleich anschliessend Rennen
15.00: RTL – Beginn Berichterstattung zum GP Grossbritannien
15.05: Sky Sport 1 – Beginn Berichterstattung zum GP Grossbritannien
15.10: Rennstart
16.45: Sky Sport 1 – Analysen und Interviews
16.45: RTL – Siegerehrung und Highlights
16.50: ORF 1 – Analyse
17.15: Sky Sport 1 – Pressekonferenz
18.00: Sky Sport 1 – GP Grossbritannien Wiederholung
22.00: Sky Sport 2 – GP Grossbritannien Wiederholung

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 05.08., 18:15, SPORT1+
Motorsport - ADAC Formel 4
Mi. 05.08., 18:45, ORF Sport+
LIVE FIA Formel E
Mi. 05.08., 18:47, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mi. 05.08., 18:55, SPORT1+
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup
Mi. 05.08., 19:00, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mi. 05.08., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 05.08., 19:30, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Mi. 05.08., 19:40, SPORT1+
Motorsport - ADAC GT Masters Rennen
Mi. 05.08., 20:00, Motorvision TV
GT World Challenge
Mi. 05.08., 20:35, ORF Sport+
Formel 1
» zum TV-Programm
18