Ecclestone wurde beraubt

Von Peter Hesseler
Formel 1
Bernie Ecclestone und seine Freundin Fabiana

Bernie Ecclestone und seine Freundin Fabiana

Der Formel-1-Promoter und seine Freundin wurden nachts in London attackiert und ausgenommen – Bernie leicht verletzt.

Vier Räuber überfielen in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag Bernie Ecclestone (80) und seine Partnerin Fabiana Flosi in London.

Die beiden wurden gegen 10.30 Uhr nahe des Bürogebäudes von Formula One Management und ihrer Wohnung ihrer Wertgegenstände entledigt und körperlich attackiert. Zumindest Ecclestone trug leichte Blessuren davon. Er habe Schläge gegen Kopf und Bauch einstecken müssen, hiess es.

Aber wie erwartet sei er nach kurzer Behandlung im Krankenhaus am nächsten Morgen zur Arbeit gegangen. Die Polizei geht von einem gezielt auf Ecclestone verübten Diebeszug aus.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 21.01., 01:20, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Do. 21.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 21.01., 02:00, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Do. 21.01., 02:00, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Do. 21.01., 03:05, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Do. 21.01., 03:05, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Do. 21.01., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 21.01., 04:00, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Do. 21.01., 04:00, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Do. 21.01., 04:55, Motorvision TV
    Classic Ride
» zum TV-Programm
7AT