Bottas: Das hat ihn bei Lewis Hamilton beeindruckt

Von Andreas Reiners
Lewis Hamilton und Valtteri Bottas

Lewis Hamilton und Valtteri Bottas

Von 2017 an war Valtteri Bottas der Teamkollege von Lewis Hamilton. Der Finne konnte viele Dinge lernen – eine Sache hat ihn besonders beeindruckt.

Von 2017 bis 2021 war Valtteri Bottas Teamkollege von Lewis Hamilton bei Mercedes. In dieser Zeit half der Finne mit fünf Konstrukteurstitel zu gewinnen. Vier Mal (mit Ausnahme von 2021) holte Hamilton den Fahrertitel, Bottas war im Grunde alle die Jahre chancenlos gegen den Briten.

Ab 2022 fährt Bottas für Alfa Romeo, und nimmt trotz der Niederlagen gegen Hamilton jede Menge mit. «Was bei Lewis wirklich beeindruckend ist, ist, dass er sich jedes Jahr weiterentwickelt hat», sagte Bottas bei formula.1com.

«Er hat so viel Erfahrung in der Formel 1, aber trotzdem konnte er immer mehr lernen, besser und besser werden. Sicherlich habe ich mich als Fahrer auch jedes Jahr weiterentwickelt, aber das hat Lewis auch, und das kommt nicht automatisch. Er arbeitet dafür, denn er weiß, dass die Konkurrenz immer härter wird», so Bottas.

Er habe definitiv viele Dinge von Hamilton gelernt, «beim Fahren, bei der Abstimmung, viele kleine Dinge hier und da», so Bottas.

Bottas weiter: «Aber es ist einfach beeindruckend, dass er sich immer noch weiterentwickeln kann und es sich nie zu bequem macht. Er will immer mehr von sich selbst und dem Team um ihn herum, und so ist es jedes Jahr dasselbe - er wird immer besser.»


Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 21.01., 00:25, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr.. 21.01., 00:55, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 21.01., 02:00, Arte
    GEO Reportage: Kalifornien
  • Fr.. 21.01., 02:15, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Fr.. 21.01., 03:30, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Fr.. 21.01., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 21.01., 03:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 21.01., 05:10, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Fr.. 21.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 21.01., 05:40, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
» zum TV-Programm
3DE