Schock: Moto3-Hersteller Husqvarna steigt aus

Saudi-Arabien-GP im Fernsehen: Sieger im Nahen Osten

Von Mathias Brunner
Carlos Sainz in Bahrain

Carlos Sainz in Bahrain

Der Jeddah Corniche Circuit ist die vierte Rennstrecke im Nahen Osten, auf welcher ein Formel-1-WM-Lauf stattgefunden hat. Wir sagen, wer bei diesen Grand Prix die Nase vorn hatte.

Beim ersten Grossen Preis von Saudi-Arabien 2021 ging es drunter und drüber: Unfälle, Kollisionen, Diskussionen mit der Rennleitung, Wortgefechte zwischen den Teams, sehr viel Ärger bevor es zum WM-Finale von Abu Dhabi ging, wo dann alles ein wenig aus dem Ruder lief. Begünstigt wurde die Action in Dschidda durch eine atemberaubend schnelle Rennstrecke, die keinen Raum für Fehler erlaubt.

Ein Blick in die Siegerlisten der WM-Läufe von Bahrain, Abu Dhabi, Katar und Saudi-Arabien zeigt – hier setzen sich in der Regel erfahrene Piloten durch. Nur selten kam es zu einem Überraschungssieg, so wie beim Grand Prix von Sakhir 2020 mit Sergio Pérez und Racing Point.

2022 ist aber alles anders: Ferrari ist in Top-Form, und es ist durchaus möglich, dass sich Carlos Sainz zum zweiten Formel-1-Fahrer seines Landes macht, der einen WM-Lauf für sich entscheiden kann. Denn bislang hiess der einzige GP-Sieger aus Spanien Fernando Alonso, 32 Mal.

Sainz wäre der 112. Sieger der Formel 1 seit Silverstone 1950 und der erste neue GP-Sieger seit Esteban Ocon in Ungarn 2021.

GP-Sieger im Nahen Osten

Bahrain
2004 Michael Schumacher (Ferrari)
2005 Fernando Alonso (Renault)
2006 Fernando Alonso (Renault)
2007 Felipe Massa (Ferrari)
2008 Felipe Massa (Ferrari)
2009 Jenson Button (BrawnGP)
2010 Fernando Alonso (Ferrari)
2011 kein Grand Prix
2012 Sebastian Vettel (Red Bull Racing)
2013 Sebastian Vettel (Red Bull Racing)
2014 Lewis Hamilton (Mercedes)
2015 Lewis Hamilton (Mercedes)
2016 Nico Rosberg (Mercedes)
2017 Sebastian Vettel (Ferrari)
2018 Sebastian Vettel (Ferrari)
2019 Lewis Hamilton (Mercedes)
2020 Lewis Hamilton (Mercedes)
2020 Sergio Pérez (Racing Point)
2021 Lewis Hamilton (Mercedes)
2022 Charles Leclerc (Ferrari)

Abu Dhabi
2009 Sebastian Vettel (Red Bull Racing)
2010 Sebastian Vettel (Red Bull Racing)
2011 Lewis Hamilton (McLaren)
2012 Kimi Räikkönen (Lotus)
2013 Sebastian Vettel (Red Bull Racing)
2014 Lewis Hamilton (Mercedes)
2015 Nico Rosberg (Mercedes)
2016 Lewis Hamilton (Mercedes)
2017 Valtteri Bottas (Mercedes)
2018 Lewis Hamilton (Mercedes)
2019 Lewis Hamilton (Mercedes)
2020 Max Verstappen (Red Bull Racing)
2021 Max Verstappen (Red Bull Racing)

Katar
2021 Lewis Hamilton (Mercedes)

Saudi-Arabien
2021 Lewis Hamilton (Mercedes)

Saudi-Arabien-GP im Fernsehen

Freitag, 25. März
07.00: Sky Sport F1 – Grand Prix von Bahrain
09.00: Sky Sport F1 – Ted’s Notebook
09.30: Sky Sport F1 – GP Confidential
12.00: Sky Sport F1 – Top 10: Most dramatic moments 2021
13.15: Sky Sport F1 – Bahrain-GP kompakt
13.45: Sky Sport F1 – Pressekonferenz Fahrer
14.45: Sky Sport F1 – Beginn Berichterstattung Erstes Training
14.45: ServusTV – Beginn Berichterstattung Erstes Training
15.00: Erstes Training
17.00: Sky Sport F1 – GP Confidential
17.30: Sky Sport F1 – Warm-Up, das Motorsport-Magazin
17.45: Sky Sport F1 – Beginn Berichterstattung Zweites Training
17.55: ServusTV – Beginn Berichterstattung Zweites Training
18.00: Zweites Training
20.30: Sky Sport F1 – Erstes Training Wiederholung
22.00: Sky Sport F1 – Zweites Training Wiederholung
23.30: Sky Sport F1 – Bahrain-GP Wiederholung

Samstag, 26. März
06.00: Sky Sport F1 – Legends of F1: Niki Lauda
07.00: Sky Sport F1 – Erstes Training Wiederholung
10.00: Sky Sport F1 – Bahrain-GP Wiederholung
12.00: Sky Sport F1 – Moments of brilliance: Nigel Mansell
12.30: Sky Sport F1 – Pressekonferenz Teamchefs
14.30: Sky Sport F1 – Moments of brilliance: Kimi Räikkönen
14.45: Sky Sport F1 – Beginn Berichterstattung Drittes Training
14.45: ServusTV – Beginn Berichterstattung Drittes Training
15.00: Drittes Training
16.30: Sky Sport F1 – Cockpit? Nur gegen Cash!
17.00: Sky Sport F1 – Radio Rewind: Saudi-Arabien 2021
17.15: ServusTV – Vorberichte zum Abschlusstraining
17.30: Sky Sport F1 – Beginn Berichterstattung Qualifying
17.55: ServusTV – Beginn Berichterstattung Qualifying
17.55: SRFInfo – Beginn Berichterstattung Qualifying
18.00: Qualifying
19.00: ServusTV – Analyse Qualifying
19.30: Sky Sport F1 – Pressekonferenz Qualifying
20.00: Sky Sport F1 – Qualifying Wiederholung
21.30: Sky Sport F1 – Radio Rewind: Abu Dhabi 2021
22.00: Sky Sport F1 – Qualifying kompakt
22.15: Sky Sport F1 – Legends of F1: Niki lauda
23.15: Sky Sport F1 – Qualifying kompakt
23.30: Sky Sport F1 – Radio Rewind: Saudi-Arabien 2021

Sonntag, 27. März
06.00: Sky Sport F1 – Drittes Training Wiederholung
07.00: Sky Sport F1 – Qualifying Wiederholung
09.30: Sky Sport F1 – Qualifying Wiederholung
12.00: Sky Sport F1 – Qualifying Wiederholung
13.30: Sky Sport F1 – Legends of F1: Ayrton Senna
14.30: Sky Sport F1 – Qualifying kompakt
17.10: Sky Sport F1 – Moments of brilliance: Lewis Hamilton
17.15: ServusTV – Countdown zum Rennen
17.30: Sky Sport F1 – Vorberichte Rennen
18.20: SRFInfo – Beginn Berichterstattung Rennen
18.55: Sky Sport F1 – Beginn Berichterstattung Rennen
18.55: ServusTV – Beginn Berichterstattung Rennen
19.00: Grosser Preis von Saudi-Arabien
20.40: ServusTV – Renn-Analyse
20.45: Sky Sport F1 – Analysen und Interviews
21.30: Sky Sport F1 – Pressekonferenz
22.00: Sky Sport F1 – Rennen Wiederholung
23.05: ORF1 – Motorhome: Grosser Preis von Saudi-Arabien

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: «Ein schwieriges Wochenende»

Von Dr. Helmut Marko
​Red Bull-Motorsportberater Dr. Helmut Marko analysiert exklusiv für SPEEDWEEK.com das GP-Wochenende auf dem Hungaroring: Wieso die Strategie dieses Mal falsch war und wie der WM-Kampf weitergeht.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 25.07., 15:00, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Do. 25.07., 15:00, ORF Sport+
    Formel 1 Motorhome
  • Do. 25.07., 15:25, Motorvision TV
    Australian Motocross Championship
  • Do. 25.07., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 25.07., 19:15, ServusTV
    Servus Sport aktuell
  • Do. 25.07., 19:35, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Do. 25.07., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 25.07., 21:20, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Do. 25.07., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 25.07., 21:50, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
6.537 24071750 C2507054532
11