Ehrung für Rosberg

Von Peter Hesseler
Formel 1
Nico Rosberg wird in Italien ausgezeichnet

Nico Rosberg wird in Italien ausgezeichnet

Verdienter Bandini-Preis für den Wiesbadener Mercedes-F1-Fahrer – und für seinen Chef Norbert Haug.

Nach Lewis Hamilton (2010) wird in diesem Jahr Nico Rosberg die begehrte Lorenzo-Bandini-Trophäe erhalten.

Der Wiesbadener fuhr 2010 konstant auf höchstem Niveau und hat sich als erster Fahrer der Geschichte teamintern gegenüber dem siebenmaligen Weltmeister Michael Schumacher behauptet. Schumi und Sebastian Vettel heimsten die Bandini-Trophäe ebenfalls bereits ein.

Auch Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug, seit über 20 Jahren Mercedes-Motorsportchef, wird im gleichen Rahmen für seine besonderen Verdienste um den Motorsport geehrt.

Silberpfeil-Pilot Rosberg wird im Umfeld der Preisverleihung im italienischen Brisighella (bei Imola) mit einem Mercedes-DTM-Auto über die Landstraßen der Region Ravenna fahren. Auf diese Bilder darf man gespannt sein.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 17.01., 22:20, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 17.01., 23:05, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mo. 18.01., 01:20, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Mo. 18.01., 01:35, Motorvision TV
    Car History
  • Mo. 18.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 18.01., 02:25, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Mo. 18.01., 04:25, Motorvision TV
    Classic
  • Mo. 18.01., 04:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Mo. 18.01., 05:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Mo. 18.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
7DE