MotoGP: GASGAS-Aus als Befreiungsschlag?

Imola: Strafe nach Filmtag mit Max Verstappen

Von Vanessa Georgoulas
Max Verstappens Filmtag-Einsatz in Imola hat ein Nachspiel

Max Verstappens Filmtag-Einsatz in Imola hat ein Nachspiel

Die Streckenverantwortlichen in Imola mussten eine Strafe bezahlen, nachdem Max Verstappen auf dem Autodromo Enzo e Dino Ferrari einen Filmtag im RB9 von 2013 absolviert hat.

Im vergangenen Oktober nutzten Red Bull Racing und Max Verstappen die Chance, einen Filmtag zu absolvieren. Dazu rückte der zweifache Weltmeister im RB9 aus, mit dem Sebastian Vettel in der Saison 2013 zu seinem vierten und letzten WM-Titel fuhr.

Der Auftritt des zweifachen Weltmeisters hatte ein Nachspiel, denn der unverwechselbare Sound des 2,4-Liter-V8-Saugmotors, der im Heck des RB9 steckt, sorgte offenbar für Ärger. Die Lärm-Detektoren schlugen Alarm und deshalb müssen die Streckenbetreiber nun eine Strafe über 500 Euro hinblättern.

Die zuständige Politikerin Elena Penazzi erklärte gegenüber dem Kollegen des «Corriere dello Sport»: «Die Red Bull-Veranstaltung war das einzige Mal, an dem die Strecke im vergangenen Jahr für Lärm gesorgt hat.»

«Abgesehen davon befand man sich immer im Rahmen des Erlaubten, obwohl es so viele Events gab. Am 12. Oktober setzte Red Bull Racing ein älteres Formel-1-Auto ein und die Lärm-Obergrenze wurde überschritten. Es handelte sich aber nur um einige Runden», fügte Penazzi an.

Formel 1 2023

Präsentationen
03. Februar: Red Bull Racing in New York
06. Februar: Williams im Internet (nur Lackierung)
07. Februar: Alfa Romeo Racing in Zürich
11. Februar: AlphaTauri in New York (nur Lackierung)
13. Februar: McLaren in Woking
13. Februar: Aston Martin in Silverstone
14. Februar: Ferrari in Maranello
15. Februar: Mercedes in Silverstone
16. Februar: Alpine in London

Wintertests
23. bis 25. Februar: Bahrain International Circuit

Formel-1-WM-Kalender
05.03. Bahrain-GP, Bahrain International Circuit, Sakhir
19.03. Saudi-Arabien-GP, Jeddah Corniche Circuit, Dschidda
02.04. Australien-GP, Albert Park Circuit, Melbourne
30.04. Aserbaidschan-GP, Baku City Circuit, Baku*
07.05. Miami-GP, Miami International Autodrome, Miami
21.05. Emilia Romagna-GP, Autodromo Enzo e Dino Ferrari, Imola
28.05. Monaco-GP, Circuit de Monaco, Monte Carlo
04.06. Spanien-GP, Circuit de Barcelona-Catalunya, Montmeló
18.06. Kanada-GP, Circuit Gilles Villeneuve, Montreal
02.07. Österreich-GP, Red Bull Ring, Spielberg*
09.07. Grossbritannien-GP, Silverstone Circuit, Silverstone
23.07. Ungarn-GP, Hungaroring, Budapest
30.07. Belgien-GP, Circuit de Spa-Francorchamps, Spa*
27.08. Niederlande-GP, Circuit Zandvoort, Zandvoort
03.09. Italien-GP, Autodromo Nazionale di Monza, Monza
17.09. Singapur-GP, Marina Bay Street Circuit, Singapur
24.09. Japan-GP, Suzuka International Racing Course, Suzuka
08.10. Katar-GP, Losail International Circuit, Doha*
22.10. Austin-GP, Circuit of the Americas, Austin*
29.10. Mexiko-GP, Autódromo Hermann Rodríguez, Mexiko-Stadt
05.11. Brasilien-GP, Autódromo José Carlos Pace, Interlagos*
18.11. Las Vegas-GP, Las Vegas Street Circuit, Las Vegas
26.11. Abu Dhabi-GP, Yas Marina Circuit, Yas Island

* Sprint-Format

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: Kanada-Sieg nur dank Max Verstappen

Von Dr. Helmut Marko
​Dr. Helmut Marko analysiert exklusiv für SPEEDWEEK.com den Kanada-GP. Er äussert sich zu den überragenden Qualitäten von Max Verstappen, zur harten Strafe für Pérez und zu den Red Bull-Junioren.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 20.06., 00:15, SPORT1+
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Do. 20.06., 01:35, ORF Sport+
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Do. 20.06., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 20.06., 02:00, ORF Sport+
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Do. 20.06., 02:35, Motorvision TV
    Classic
  • Do. 20.06., 02:35, Sky Documentaries
    Queen of Speed
  • Do. 20.06., 03:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do. 20.06., 03:45, Motorvision TV
    Car History
  • Do. 20.06., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 20.06., 04:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
5