Red Bull Ring: Saison 2024 mit vielen Highlights

Von Vanessa Georgoulas
Die Saison 2023 ist gerade erst zu Ende gegangen, dennoch blicken die Motorsport-Fans bereits auf das nächste Jahr. 2024 erwartet sie am Red Bull Ring in Spielberg wieder ein Programm mit vielen Highlights.

Die Höhepunkte der nächsten Saison auf dem Red Bull Ring markieren wieder die Besuche der Königsklassen: Im Sommer stellen sowohl die Formel-1-Rennställe als auch die MotoGP-Teams ihre beachtlichen Motorhomes in Spielberg auf, und die Stars der Szene kämpfen vor einer beschaulichen Kulisse um jeden Zentimeter Asphalt.

Wer von 28. bis 30. Juni 2024 Teil des Formel-1-Rennwochenendes mit legendärem Rahmenprogramm sein möchte, sollte schnell zuschlagen, denn der Ansturm auf die Tickets für den Österreich-GP 2024 ist gross. Kein Wunder, denn in der Steiermark wird ihnen nicht nur packende Action auf der Piste, sondern auch ein umfangreiches Programm neben der Strecke geboten.

Auch wenn sich die MotoGP-Helden packende Zweikämpfe liefern, verwandelt sich Spielberg in eine Motorsport-Hochburg, in der die Fans neben dem Geschehen auf der Strecke auch Live-Acts, Stunt-Shows und Autogramm-Sessions in der «MotoGP Bike City» geniessen können. Vergünstigte Tickets für den «CryptoDATA Motorrad Grand Prix von Österreich 2024», der am Wochenende des 18. August über die Bühne geht, gibt es noch bis 31. Dezember.

Ein Ticket für alle Highlights

Wenn zusätzlich zu packendem Racing und Rad-an-Rad-Duellen auch Lackaustausch zum guten Ton gehört, ist die DTM am Start. Seit 2023 hat Österreich mit Thomas Preining auch einen Champion in der deutschen Kultserie. Die Fans freuen sich schon auf das nächste Österreich-Highlight (27. bis 29. September), unter anderem mit dem ADAC GT Masters im Rahmenprogramm. Zahlreiche österreichische Piloten werden bei ihren Heimrennen am Spielberg Aufstellung nehmen und für eine gute Stimmung sorgen.

Mit einem Ticket können sich Fans die vier Highlight-Events am Red Bull Ring sichern. Der Season Pass ist das Tor zu den Veranstaltungen der Red Bull Ring Classics, der Formel 1, der MotoGP und der DTM.

Die Variante «Premium» garantiert bei der Formel 1, der MotoGP und der DTM einen Platz auf der Start-Ziel-Tribüne samt reserviertem Parkplatz, die Variante «Standard» einen Stehplatz bei der Formel 1 und der MotoGP sowie freie Sitzplatz-Wahl beim Red Bull Ring Classics und bei der DTM. Wer ein Auge auf aktuell nicht verfügbare Steh- oder Start-Ziel-Tribünenplätze für die Formel 1 geworfen hat, ist mit dem Season-Pass fix dabei. Schnell zugreifen lautet auch hier die Devise – das Kontingent ist limitiert.

Details zum Kalender 2024, Tickets für die Highlight-Rennserien und alle Informationen zum Red Bull Ring gibt es auf der Website des Red Bull Rings.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

This article is also available in english.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

2024: (Un)realistische Prognosen

Werner Jessner
Bevor es am Wochenende erstmals ernst wird, wagen wir zwei Blicke auf die Saison 2024 in der Formel 1 und MotoGP: Einen realistischen, einen optimistischen. (Zu Jahresende werden wir sehen, wie weit wir daneben lagen.)
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 01.03., 22:15, Motorvision TV
    US Pro Pulling
  • Fr.. 01.03., 23:10, Motorvision TV
    Australian Drag Racing Championship
  • Fr.. 01.03., 23:15, ServusTV
    Formel 2: FIA-Meisterschaft
  • Fr.. 01.03., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 01.03., 23:55, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Sa.. 02.03., 00:00, ServusTV
    Formel 2: FIA-Meisterschaft
  • Sa.. 02.03., 00:05, Motorvision TV
    Rallye: Andalusien-Rallye
  • Sa.. 02.03., 00:05, ORF 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa.. 02.03., 00:35, Motorvision TV
    Rallye: World Rally-Raid Championship
  • Sa.. 02.03., 00:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
8