MotoGP: Doppel-Sensation bei KTM

Verstappen vor Imola-Sieg: TV, Zeitplan, Wetter-News

Von Mathias Brunner
Oscar Piastri, Max Verstappen und Lando Norris

Oscar Piastri, Max Verstappen und Lando Norris

​Formel-1-Champion Max Verstappen hat sich zum Traditions-GP von Imola die beste Ausgangslage gesichert, vor Lando Norris, Oscar Piastri erhielt eine Strafe. Die Fans dürfen sich auf viel Action freuen.

Max Verstappen knapp vor Oscar Piastri und Lando Norris: In dieser Reihenfolge sollten die Formel-1-Asse am 19. Mai um 15.00 Uhr auf die 63 Runden des WM-Laufs der Emilia-Romagna gehen. Doch dann erhielt Piastri eine Strafe von drei Rängen zurück wegen Blockierens von Kevin Magnussen. Daher also Verstappen und Norris in Reihe 1, dann die beiden Ferrari erst dann Piastri.

Drei dieser fünf Fahrer werden mit hoher Wahrscheinlichkeit am Ende aufs Podest steigen, denn die Historie zeigt: Wer in Imola von so weit vorne losfährt, hat exzellente Aussichten auf einen Podestplatz.

Zudem sagen die italienischen Meteorologen – die vor wenigen Tagen angekündigte Regenfront naht weniger schnell als erwartet, Regen und Gewitter daher erst am Montag. Der Grand Prix findet in aller Wahrscheinlichkeit auf trockener Bahn statt, bei Temperaturen um 25 Grad.

Max kann am 19. Mai seinen dritten Imola-Sieg in Folge erobern – nach 2021 und 2022 (2023 konnte hier wegen der Überschwemmungen nicht gefahren werden).

Alles über den siebten WM-Lauf der Formel-1-Saison 2024 erfahren Sie in unserem beliebten Live-Ticker, mit dem wir ca. 14.10 Uhr online gehen werden. Natürlich finden Sie hier auch die wichtigsten Termine der Fernsehsender sowie für die Fans vor Ort den Zeitplan des Renntags. Alles ist angerichtet für reichlich Action aus Imola.

Provisorische Startaufstellung

01. Max Verstappen (NL), Red Bull Racing
02. Lando Norris (GB), McLaren
03. Charles Leclerc (MC), Ferrari
04. Carlos Sainz (E), Ferrari
05. Oscar Piastri (AUS), McLaren *
06. George Russell (GB), Mercedes
07. Yuki Tsunoda (J), Racing Bulls
08. Lewis Hamilton (GB), Mercedes
09. Daniel Ricciardo (AUS), Racing Bulls
10. Nico Hülkenberg (D), Haas
11. Sergio Pérez (MEX), Red Bull Racing
12. Esteban Ocon (F), Alpine
13. Lance Stroll (CDN), Aston Martin
14. Alex Albon (T), Williams
15. Pierre Gasly (F), Alpine
16. Valtteri Bottas (FIN), Sauber
17. Guanyu Zhou (RCH), Sauber
18. Kevin Magnussen (DK), Haas
19. Fernando Alonso (E), Aston Martin
20. Logan Sargeant (USA), Williams
* nach Quali um drei Plätze strafversetzt

Qualifying, Imola

01. Max Verstappen (NL), Red Bull Racing, 1:14,746 min
02. Oscar Piastri (AUS), McLaren, 1:14,820
03. Lando Norris (GB), McLaren, 1:14,837
04. Charles Leclerc (MC), Ferrari, 1:14,970
05. Carlos Sainz (E), Ferrari, 1:15,233
06. George Russell (GB), Mercedes, 1:15,234
07. Yuki Tsunoda (J), Racing Bulls, 1:15,465
08. Lewis Hamilton (GB), Mercedes, 1:15,504
09. Daniel Ricciardo (AUS), Racing Bulls, 1:15,674
10. Nico Hülkenberg (D), Haas, 1:15,980
11. Sergio Pérez (MEX), Red Bull Racing, 1:15,706
12. Esteban Ocon (F), Alpine, 1:15,906
13. Lance Stroll (CDN), Aston Martin, 1:15,992
14. Alex Albon (T), Williams, 1:16,200
15. Pierre Gasly (F), Alpine, 1:16,381
16. Valtteri Bottas (FIN), Sauber, 1:16,626
17. Guanyu Zhou (RCH), Sauber, 1:16,834
18. Kevin Magnussen (DK), Haas, 1:16,854
19. Fernando Alonso (E), Aston Martin, 1:16,917
20. Logan Sargeant (USA), Williams, ohne Zeit

Emilia-Romagna-GP von Imola im TV

Sonntag, 19. Mai
09.30 Sky Sport F1 – Greatest Races: Jean Alesi USA 1990
09.40 Sky Sport F1 – Greatest Races: Niki Lauda Estoril 984
11.15 Sky Sport F1 – Greatest Races: Jenson Button Kanada 2011
11.30 Sky Sport F1 – Top 10 Moments of Brilliance: Ayrton Senna
12.30 Sky Sport F1 – Top 10 Moments of Brilliance: Ayrton Senna
12.45 Sky Sport F1 – Legends of F1: Ayrton Senna
13.00 ServusTV – Countdown zum Rennen
13.30 Sky Sport F1 – Vorberichte zum Rennen
14.10 SRF2 – Vorberichte zum Rennen
14.55 Sky Sport F1 – Beginn Berichterstattung GP Emilia-Romagna
14.55 ServusTV – Beginn Berichterstattung GP Emilia-Romagna
15.00 Großer Preis der Emilia-Romagna (63 Runden)
16.30 ServusTV – Analyse des Rennens
16.45 Sky Sport F1 – Analysen und Interviews
17.00 ORF1 – Motorhome mit Formel-1-GP Emilia-Romagna
17.30 Sky Sport F1 – Pressekonferenz Fahrer
18.00 Sky Sport F1 – Ted’s Notebook
18.30 Sky Sport F1 – Greatest Comebacks: Kimi Räikkönen
19.00 Sky Sport F1 – GP Emilia Romagna Wiederholung
23.35 ORF1 – GP Emilia-Romagna Wiederholung

Zeitplan Großer Preis der Emilia-Romagna in Imola

Sonntag, 19. Mai
08.30–09.20: Hauptrennen Formel 3 (22 Runden oder 45 Minuten)
10.00–11.05: Hauptrennen Formel 2 (35 Runden oder 60 Minuten)
11.45–12.20: Rennen Porsche Supercup (14 Runden oder 30 Minuten)
12.30–12.50: Historische Formel 1
12.55–13.55: Paddock Club Track Tour
12.55–13.45: Paddock Club Pit Lane Walk
13.00–13.30: Fahrerparade
14.00–14.10: Pisteninspektion
14.46–14.48 Uhr: Nationalhymne
15.00–17.00 Uhr: Großer Preis der Emilia-Romagna (63 Runden oder 120 Minuten)

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: Kanada-Sieg nur dank Max Verstappen

Von Dr. Helmut Marko
​Dr. Helmut Marko analysiert exklusiv für SPEEDWEEK.com den Kanada-GP. Er äussert sich zu den überragenden Qualitäten von Max Verstappen, zur harten Strafe für Pérez und zu den Red Bull-Junioren.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 13.06., 13:50, SPORT1+
    Motorsport: Michelin Le Mans Cup
  • Do. 13.06., 14:45, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Do. 13.06., 15:35, Motorvision TV
    Superbike: Australian Championship
  • Do. 13.06., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 13.06., 17:00, ORF Sport+
    Formel 1 Motorhome
  • Do. 13.06., 17:50, ORF Sport+
    Motorradsport: Erzbergrodeo
  • Do. 13.06., 19:10, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Do. 13.06., 19:15, ServusTV
    Servus Sport aktuell
  • Do. 13.06., 19:45, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Do. 13.06., 20:00, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy
» zum TV-Programm
5