Drei Zehntel für Alonso

Von Peter Hesseler
Formel 1
Alonso bekommt neuen Abtrieb am R29

Alonso bekommt neuen Abtrieb am R29

Renault schlägt McLaren-Mercedes im Wettrennen der Diffusor-Kopierer und präsentiert als erstes Team der Verfolger eine neue Luftführung im Heck. Rechtzeitig?

Nicht McLaren-Mercedes, sondern Renault enthüllt am Freitag in Shanghai als erstes Team nach Brawn, Williams und Toyota eine Kopie des neuerdings legalen Doppeldiffusors, der Mitte der Woche von der FIA in Paris seinen endgültigen Segen bekam. Fraglich jedoch, ob die Weiterentwicklung rechtzeitig zum Training eintrifft.

Als erster Renault-Pilot soll [*Person Fernando Alonso*] mit dem bislang einzig produzierten Hinterteil des früheren Weltmeisterteams starten. Renault hatte einen mässigen Saisonstart, holte noch keinen Podestplatz und verspricht sich jetzt einen Zeitsprung von drei Zehntelekunden pro Runde. Damit wäre Renault, oder besser Alonso, auf dem Niveau von BMW und Ferrari, die allerdings noch ohne Doppeldiffusor fahren.

Alonso sieht in der Neuerung auch kein Allheilmittel, sondern erst einen zarten Anfang nach zähem Beginn (Platz 5 in Melbourne). Der Titelgewinn, es wäre sein dritter nach 2005 und 2006, bleibt das Ziel.
 
 
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 07.05., 10:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 07.05., 10:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 07.05., 11:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr.. 07.05., 11:20, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Spanien 2021
  • Fr.. 07.05., 12:15, ORF Sport+
    Highlights Motorhome - Formel 1 GP von Portugal 2021 - Die Analyse
  • Fr.. 07.05., 12:25, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Fr.. 07.05., 12:30, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Fr.. 07.05., 13:05, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv
  • Fr.. 07.05., 13:30, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Fr.. 07.05., 14:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
» zum TV-Programm
3DE