Sauber fordert volle Konzentration

Von Peter Hesseler
Formel 1
Pérez flirtet unverhohlen mit Ferrari

Pérez flirtet unverhohlen mit Ferrari

Pérez flirtet unverhohlen mit Ferrari.

Hinsichtlich des anhaltenden Flirts zwischen Sergio Pérez und Ferrari ist Sauber-Teamchefin und -Teilhaberin Monisha Kaltenborn ganz gelassen, aber auch sehr bestimmt.

«Wir treffen unsere Vertragsentscheidungen für eine volle Saison, von daher wird es keine Wechsel geben.»

Pérez hatte unlängst geäussert, der Zeitpunkt nähere sich, an dem er Klarheit (hinsichtlich Ferrari) und seiner Zukunft haben wolle, meinte aber vermutlich für das Jahr 2013.

Frau Kaltenborn erwidert indes: «Wir sind in der Mitte einer Saison, die von den Punkten her erfolgreich zu werden verspricht und am Ende hoffentlich auch wird. Unsere Fahrer haben sich einzig darauf zu konzentrieren.»

Eine unmissverständliche Aufforderung an Pérez.

Sauber hat dieses Jahr bereits zwei Podestplätze erzielt, beide durch den Mexikaner. Das Team aus Hinwil ist derzeit WM-Sechster mit 80 WM-Punkten.

Monisha Kaltenborn lobte die Lernkurve beider Fahrer, Kobayashi bestreite gerade erst seine dritte Saison, Pérez erst seine zweite.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 03.06., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 03.06., 19:25, Spiegel TV Wissen
Auto Motor Party
Mi. 03.06., 19:40, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Mi. 03.06., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM 1978 Österreich - Schweden
Mi. 03.06., 20:45, Hamburg 1
car port
Mi. 03.06., 21:40, SPORT1+
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
Mi. 03.06., 22:30, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM Finale 2014 Deutschland - Argentinien
Mi. 03.06., 23:00, Eurosport
ERC All Access
Mi. 03.06., 23:15, Hamburg 1
car port
Mi. 03.06., 23:29, Eurosport
ERC All Access
» zum TV-Programm