Zuschauermagnet Formel 1

Von Stefanie Szlapka
Formel 1
Auch bei RTL bestand Grund zur Freude

Auch bei RTL bestand Grund zur Freude

RTL konnte sich nach dem Grand Prix in den USA über hohe Einschaltquoten freuen. Auch beim Saisonfinale dürften die Zahlen nicht schlecht aussehen.

Neben dem Klassiker «Tatort» flimmerte am Sonntag zur besten Sendezeit ein weiterer Krimi über die deutschen Bildschirme: das vorletzte Saisonrennen der Formel 1 in Austin/Texas. Bis zu 9,54 Millionen Zuschauer verfolgten live bei RTL wie der WM-Führende Sebastian Vettel mit einem  2. Platz den vorzeitigen Titelgewinn in der Königsklasse verpasste.

Bei den jungen Zuschauern (14-49 Jahre) lag die RTL-Übertragung der Austin-Premiere zur besten Sendezeit mit einem Marktanteil von 19,9 Prozent vorne. Im Durchschnitt kam der USA-Grand-Prix auf 7,46 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 19,6 Prozent.

Bereits am kommenden Wochenende wird beim Grossen Preis von Brasilien das WM-Duell zwischen dem Führenden Sebastian Vettel und dem Zweitplatzierten Fernando Alonso entschieden. Das Rennen startet um 17 Uhr und RTL-Experte Niki Lauda ist sich sicher: «Da garantiere ich jetzt schon, dass Sebastian Vettel Weltmeister wird. Besser kann man es nicht machen!»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Endlich: Max Verstappen beendet Mercedes-Dominanz

Mathias Brunner
Der Sieg des Niederländers Max Verstappen mit Red Bull Racing-Honda in Frankreich zeigt: Die jahrelange Dominanz von Mercedes-Benz in der Turbohybrid-Ära der Formel 1 ist gebrochen – endlich.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 23.06., 23:35, Motorvision TV
    High Octane
  • Do.. 24.06., 00:00, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Do.. 24.06., 01:30, ORF Sport+
    Highlights ERC Rallye 2021 - 1. Station Polen
  • Do.. 24.06., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 24.06., 01:50, Motorvision TV
    Classic
  • Do.. 24.06., 02:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 24.06., 03:30, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2000 - Großer Preis von Belgien
  • Do.. 24.06., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 24.06., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Do.. 24.06., 05:35, DMAX
    Carinis Classic Cars
» zum TV-Programm
3DE