Jenson Button: Helm-Design aus Österreich

Von Mathias Brunner
Button zeigt sein neues Helmdesign

Button zeigt sein neues Helmdesign

Erstmals 2009 fährt Jenson Button nicht im Leuchtgelb von BrawnGP, sondern mit einem von einem Design, das ein Fan entworfen hat.

Üblicherweise trägt [*Person Jenson Button*] zum Heimrennen in England eine besondere Helm-Bemalung, und das ist 2009 nicht anders.

Nach einem Wettbewerb auf seiner eigenen Webpage wählte der WM-Leader das Design von Bernie Zobl aus Österreich aus. Zobl: «Ich las in einer österreichischen Tageszeitung vom Wettbewerb, und diese Chance wollte ich mir nicht entgehen lassen. Als erstes kam mir das Wortspiel mit Jensons Namen in den Sinn, push the button, auf den Knopf drücken. Meine Familie lachte zwar über die Einfachheit der Idee, aber manchmal sind die einfachsten Ideen eben die besten.»

Jenson meint: «Ich mag an Bernies Vorschlag besonders die eigenwillige Darstellung des Union Jack. Ich finde, der Helm schaut klasse aus.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Strafen: Geht MotoGP zu sehr in Richtung Formel 1?

Günther Wiesinger
Dass MotoGP-Weltmeister Fabio Quartararo nach dem misslungenen Überholmanöver gegen Aleix Espargaró in Assen neben dem Nuller noch mit einem Long-Lap-Penalty bestraft wurde, wirft Fragen auf.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 06.07., 09:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 06.07., 11:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 10. Rennen: Marrakesch, Highlights
  • Mi.. 06.07., 11:30, Eurosport 2
    Motorsport: ESET V4 Cup
  • Mi.. 06.07., 12:15, ORF Sport+
    Motorhome - Formel 1 GP von Großbritannien: Die Analyse, Highlights aus Silverstone
  • Mi.. 06.07., 13:10, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 1998: Großer Preis von Ungarn
  • Mi.. 06.07., 14:35, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mi.. 06.07., 15:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 15:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 15:05, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
2AT