Kovalainen in die Arktis

Von Peter Hesseler
Formel 1
Heikki Kovalainen

Heikki Kovalainen

Der finnische Lotus-Pilot wird 2010 auf einem malaysischen Proton an der Arctic-Rallye teilnehmen, als Gegner von Kimi Räikkönen im Citroen.

Heikki Kovalainen wird im Januar 2010 an der Arctic-Rallye in Lappland teilnehmen. Der 28jährige ehemalige Silberpfeil- und künftige Lotus-F1-Pilot hatte sein Hobby zuletzt vertragsbedingt ruhen lassen. McLaren-Mercedes schloss Rallye-Einsätze aus, weshalb auch Kimi Räikkönen letztlich nicht mit seinem Ex-Team zusammen kam.

Kovalainen hat schon viermal an der Arctic-Rallye teilgenommen, startet nun Ende Januar für Lotus. Der Mehrheitseigner an Lotus Cars, Proton, betreibt Rallye-Sport. Kovalainen wurde in einem Proton Satria Neo S2000 sitzend der Öffentlichkeit vorgestellt.

Auch Räikkönen fährt die Arctic-Rallye. Und zwar im Citroen C4, mit dem er die WRC 2010 bestreitet.

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 09.07., 11:30, ORF Sport+
Formula E Street Racers
Do. 09.07., 11:45, ORF Sport+
Formel 3
Do. 09.07., 12:15, ORF Sport+
Formel 2
Do. 09.07., 13:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Do. 09.07., 13:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Do. 09.07., 13:55, Motorvision TV
Tuning - Tiefer geht's nicht!
Do. 09.07., 14:00, Hamburg 1
car port
Do. 09.07., 14:00, ORF Sport+
LIVE Motorsport Formel 1 - Pressekonferenz Grand Prix von Österreich aus Spielberg
Do. 09.07., 15:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
Do. 09.07., 15:00, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
» zum TV-Programm