Homestead: Wieder Pruett/Rojas

Von Guido Quirmbach
Grand-Am
Routine auch beim Jubeln: Scott Pruett (li.) und Memo Rojas

Routine auch beim Jubeln: Scott Pruett (li.) und Memo Rojas

Die Seriensieger in der Grand-Am schlugen erneut zu. BMW-Sieg in der GT-Klasse.

Auf den Ganassi-Riley-BMW von Scott Pruett und Memo Rojas zu wetten, bringt derzeit wenig Geld ein. Nach 9 Erfolgen in der vergangenen Saison und auch dem Sieg bei den 24 Stunden von Daytona 2011 gewannen die Titelverteidiger auch das den zweiten Lauf zur Grand-Am in Homestead. Zweite wurden Darren Law und David Donohue im Action Express-Porsche vor dem SunTrust –Chevy von Max Angelelli und Ricky Taylor.

Auch in der GT-Klasse lag ein BMW vorne, dort siegte der M3 von Turner Motorsport mit den Piloten Auberlen/Dalla Lana.

Das vollständige Resultat sehen sie Hier.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 26.01., 06:10, Motorvision TV
    Reportage
  • Di. 26.01., 08:55, Motorvision TV
    High Octane
  • Di. 26.01., 10:40, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Di. 26.01., 12:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 26.01., 15:10, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 26.01., 15:20, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Di. 26.01., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Di. 26.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 26.01., 16:20, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Di. 26.01., 16:30, Super RTL
    Inspector Gadget
» zum TV-Programm
6DE