IDM Lausitz: Zeitplan am Freitag

Von Esther Babel
IDM
Es kann losgehen

Es kann losgehen

Nach dem IDM-Lauf auf dem Sachsenring geht es an diesem Wochenende gleich weiter auf dem Lausitzring mit den Läufen 5 und 6. Erste Vorentscheidungen im Kampf um die Meistertitel sind möglich.

Bis jetzt hat der ehemalige MotoGP-Pilot Jonas Folger alle vier IDM-Superbike-Läufe gewonnen. Auf den Strecken von Assen und dem Sachsenring kannte sich der Bayer auch perfekt aus. Den Lausitzring kennt er dagegen gar nicht, dafür ist es eine der Lieblingsstrecken des zweifachen IDM-Superbike-Meisters Ilya Mikhalchik. In der IDM Supersport führt seit letztem Wochenende wieder Titelverteidiger Max Enderlein, doch ausruhen kann er sich nach seinem Doppelsieg auf dem Sachsenring nicht. Und bei den jüngsten Teilnehmern aus der IDM Supersport 300 wird sowieso wieder wie an jedem Wochenende alles auf links gedreht. Es bleibt spannend, trotz auf vier Events verkürzter Saison.

DEKRA-Übernahme

«Tradition, Technologie, Innovation und Einzigartigkeit sind die tragenden Säulen des DEKRA Lausitzrings», erklären die neuen Besitzer des Lausitzring, die Gelände und Rennstrecke im Jahr 2017 von den Betreibern Josef Hofmann, Josef Meier und dem inzwischen verstorbenen Bert Poensgen übernommen hatten. «Als eine der bekanntesten Rennstrecken Deutschlands verstehen wir uns als moderne Motorsport- und Veranstaltungsstätte sowie Testzentrum für Forschung und Entwicklung. Angefangen von internationalen Motorsport-Highlights, über Tuningtreffen bis hin zu klassischen Fahrausbildungen, Extremsport und Konzerten fördern wir ebenso die Entwicklung und Homologation für Fahrzeuge-, Fahrzeugteile- und Baugruppenhersteller.»

Randnotiz

Hinter Haupttribüne sorgt seit Jahren schon ein Windkraftrad für den hauseigenen Strom. Laut Wikipedia wurde die Windkraftanlage des Typs Enercon E-126 im Jahr 2011/2012 erbaut und war bis Januar 2014 der leistungsstärkste Windkraftanlagentyp der Welt war. Der Turm ist 135 Meter hoch, der Rotordurchmesser beträgt 127 Meter, die Nennleistung liegt bei 7,6 MW. Das jährliche Regelarbeitsvermögen der Anlage liegt bei rund 17 Mio. kWh elektrischer Energie.

Wettervorhersage

In den nächsten Tagen scheint die Sonne im Raum Klettwitz von einem nahezu wolkenlosen Himmel - schönes Wetter also. Mit Niederschlag ist weitgehend nicht zu rechnen. Es wird wärmer - die Temperaturen steigen im Raum Klettwitz von 20 Grad am Donnerstag auf 28 Grad am Samstag an. Es weht ein teilweise böig auffrischender Wind aus südwestlicher Richtung. (Quelle: wetteronline.de)

Der Zeitplan für Freitag 11.9.2020

08.00 bis 08.20 Uhr FT ProSTK Cup
08.25 bis 08.45 Uhr FT Twin Cup
08.50 bis 09.20 Uhr FT NTC
09.25 bis 09.50 Uhr FT IDM SSP 300
09.55 bis 10.20 Uhr FT IDM SSP/STK 600
10.25 bis 10.55 Uhr FT IDM SBK
11.00 bis 11.20 Uhr FT ProSTK Cup
11.25 bis 11.45 Uhr FT Twin Cup
11.50 bis 12.10 Uhr FT IDM Sidecar

Pause

13.10 bis 13.40 Uhr FT IDM SBK
13.45 bis 14.10 Uhr FT IDM SSP 300
14.15 bis 14.40 Uhr FT IDM SSP/STK 600
14.45 bis 15.15 Uhr FT NTC
15.25 bis 15.45 Uhr Q1 ProSTK Cup
15.55 bis 16.15 Uhr Q1 Twin Cup
16.25 bis 16.50 Uhr Q1 IDM SSP 300
17.00 bis 17.30 Uhr FP IDM SBK
17.35 bis 18.00 Uhr Q1 IDM Sidecar

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 23.11., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 23.11., 16:20, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Mo. 23.11., 16:50, Motorvision TV
    Rali Vinho da Maderia
  • Mo. 23.11., 16:55, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Mo. 23.11., 17:15, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo. 23.11., 18:10, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 23.11., 18:35, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo. 23.11., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 23.11., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 23.11., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
» zum TV-Programm
6DE