Max Neukirchner: IDM Superbike Ersatzmann gesucht

Von Esther Babel
IDM Superbike
Am kommenden Wochenende wird sich die komplette Yamaha MGM Mannschaft um Damian Cudlin kümmern. Doch für Assen und Schleiz wird nach Neukirchner-Ersatz gesucht.

Mit etwas Glück und einer erfolgreichen Physiotherapie kann IDM Superbike-Pilot Max Neukirchner eventuell beim Finale auf dem Hockenheimring (25.-27. September) für seine Yamaha-Truppe antreten. Solange wird der Sachse aber brauchen, um den Oberschenkel-Halsbruch, den er sich vor knapp zwei Wochen auf dem Nürburgring zugezogen hat, auszukurieren.

Am kommenden Wochenende, wenn die IDM auf dem Hungaroring gastiert, wird Neukirchners Teamkollege Damian Cudlin alleine für das Team Yamaha MGM antreten. «"Wir setzen in Ungarn voll auf Damian Cudlin», erklärt Teamchef Michael Galinski. «Ich halte es im aktuellen Stadium nicht wirklich für sinnvoll, auf die Schnelle einen Ersatz-Fahrer einzusetzen. Wir sind mitten in einem Entwicklungsprozess und brauchen jemanden, der wirklich in der Lage ist, Max zu ersetzen. Aber so jemand ist schwer zu finden.»

«Ohne ein vernünftiges Feedback durch den Fahrer erreichen wir kein positives Ergebnis», erklärt Galinski weiter. «Da die Rennen von Schleiz und Assen innerhalb einer Woche laufen, suchen wir dafür einen Ersatzmann. Denn für Max macht das keinen Sinn, wenn er nicht richtig fit ist. Aber wir warten in Hockenheim auf ihn und wünschen ihm bis dahin gute Genesung.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 24.01., 12:15, ServusTV Österreich
    World Rally Championship 2021
  • So. 24.01., 12:15, ServusTV
    World Rally Championship 2021
  • So. 24.01., 12:35, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy 2019
  • So. 24.01., 13:15, ServusTV
    World Rally Championship 2021
  • So. 24.01., 13:15, ServusTV Österreich
    World Rally Championship 2021
  • So. 24.01., 13:25, Motorvision TV
    Goodwood 2020
  • So. 24.01., 13:30, ServusTV
    World Rally Championship
  • So. 24.01., 13:30, ServusTV Österreich
    World Rally Championship
  • So. 24.01., 14:10, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • So. 24.01., 16:50, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
» zum TV-Programm
6DE