ILMC macht sich auf den Weg

Von Guido Quirmbach
ILMC
Die ILMC-Teams auf dem Weg nach Florida

Die ILMC-Teams auf dem Weg nach Florida

Der Countdown zur inoffiziellen Marken-WM läuft.

Der ILMC-Tross macht sich auf den Weg in die USA. Die meisten der in Europa stationierten Teams liessen ihr Equipment gestern von Luxemburg aus nach Atlanta fliegen. Von dort geht es dann per LKW auf die ungefähr 800 km lange Reise ins kleine Städtchen Sebring mitten in Florida, das nur einmal im Jahr in seiner Ruhe gestört wird. Bis zum Eintreffen der Mannschaften wird man dann wohl auch den Alligator, der gestern noch im Innenbereich der Rennstrecke gesichtet wurde, entfernt haben.

Audi, Peugeot und Proton-Competition haben ihre Anreise in eigener Regie organisiert. Audi wird wie in den vergangenen Jahren am Montag nach den 12 Stunden weiter in Richtung Le Mans testen. Dann aber nicht mit dem R15 plus, der in Sebring sein letztes Rennen fährt, sondern mit dem neuen R18.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 17.06., 22:15, Sport1
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Magazin
  • Do.. 17.06., 22:15, Motorvision TV
    Racing Files
  • Do.. 17.06., 23:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do.. 17.06., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 18.06., 00:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr.. 18.06., 00:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv
  • Fr.. 18.06., 00:30, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 18.06., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 18.06., 02:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 18.06., 03:00, Eurosport 2
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
» zum TV-Programm
3DE