ILMC macht sich auf den Weg

Von Guido Quirmbach
ILMC
Die ILMC-Teams auf dem Weg nach Florida

Die ILMC-Teams auf dem Weg nach Florida

Der Countdown zur inoffiziellen Marken-WM läuft.

Der ILMC-Tross macht sich auf den Weg in die USA. Die meisten der in Europa stationierten Teams liessen ihr Equipment gestern von Luxemburg aus nach Atlanta fliegen. Von dort geht es dann per LKW auf die ungefähr 800 km lange Reise ins kleine Städtchen Sebring mitten in Florida, das nur einmal im Jahr in seiner Ruhe gestört wird. Bis zum Eintreffen der Mannschaften wird man dann wohl auch den Alligator, der gestern noch im Innenbereich der Rennstrecke gesichtet wurde, entfernt haben.

Audi, Peugeot und Proton-Competition haben ihre Anreise in eigener Regie organisiert. Audi wird wie in den vergangenen Jahren am Montag nach den 12 Stunden weiter in Richtung Le Mans testen. Dann aber nicht mit dem R15 plus, der in Sebring sein letztes Rennen fährt, sondern mit dem neuen R18.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 17.01., 22:20, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 17.01., 23:05, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mo. 18.01., 01:20, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Mo. 18.01., 01:35, Motorvision TV
    Car History
  • Mo. 18.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 18.01., 02:25, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Mo. 18.01., 04:25, Motorvision TV
    Classic
  • Mo. 18.01., 04:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Mo. 18.01., 05:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Mo. 18.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
7AT