Suzuki GSX-R Challenge entschieden

Von Helmut Ohner
IOEM Allgemein
Schmid A2 SPW

Schmid A2 SPW

Nach Jürgen Luef stehen mit Jochen Rotter und Heinz Schmid auch die restlichen Gesamtsieger in der Suzuki GSX-R Challenge fest.

n der Klasse GP stand mit Jürgen Luef schon vor dem Rennen in Brünn der Gewinner der Königsklasse fest. Weil Ernst Tisch einen technischen Defekt zu beklagen hatte, überliess Luef seinem Teamkollegen kurzer Hand sein Motorrad. Tisch bedankte sich artig mit einem Sieg und wahrte damit seine Chance auf den zweiten Platz in der Endabrechnung. Mit nur minimalem Rückstand musste sich der ehemalige GP-Pilot Stefan Klabacher mit dem zweiten Platz zufriedengeben. Den spannenden Dreikampf um den letzten Platz auf dem Siegespodest entschied Axel Schult vor Richard Siegl und Freddie Habjanic für sich.
 
In der Klasse Superbike hiess der Sieger einmal mehr Hermann Schmid. Der schnelle Niederösterreicher distanzierte seinen härtesten Gegner Peter Gruber um fast acht Sekunden, der Drittplatzierte Franz Winkler büsste auf Schmid bereits über 38 Sekunden ein. Vor dem letzten Rennen steht Schmid damit als erfolgreicher Titelverteidiger in seiner Klasse fest. Während Gruber der zweite Gesamtplatz nicht mehr zu nehmen ist, bnleibt es im Kampf um Rang drei zwischen Franz Winkler, Patrick Doppelhammer, Martin Klinger und Thomas Wöger spannend.

Auch in der Klasse Supersport wurde der Titel bereits vor dem Finale vergeben. Jochen Rotter siegte von der besten Startposition klar vor Gerhard Bammacher und Charly Maass und blieb damit auch im fünften Rennen unbesiegt.
 

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 12.07., 18:30, hr-fernsehen
Herrliches Hessen
So. 12.07., 18:45, SWR Fernsehen
sportarena
So. 12.07., 19:00, Eurosport 2
Tourenwagen: Weltcup
So. 12.07., 19:00, ORF Sport+
Formel 3
So. 12.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
So. 12.07., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Grand Prix 2012 Europa
So. 12.07., 20:55, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship
So. 12.07., 21:15, Hamburg 1
car port
So. 12.07., 21:50, SWR Fernsehen
sportarena
So. 12.07., 21:50, ServusTV Österreich
P.M. Wissen
» zum TV-Programm
24