Formel 1: Urteil zur Ferrari-Kollision

Auftaktsieger setzen sich durch

Von Helmut Ohner
Hermann Schmid dominiert die Superbikeklasse

Hermann Schmid dominiert die Superbikeklasse

Die Suzuki GSX-R Challenge; Österreichs beliebter Marken-Cup, gastierte auf dem Hungaroring.

Jochen Rotter ist im Augenblick in der Klasse Supersport nicht zu schlagen. Wie schon beim Auftaktrennen auf dem Slovakiaring, gewann der Fahrer vom Team Bikecity Wien, vor dem Vorjahresgesamtsieger Robert Auer und führt in der Gesamtwertung mit zehn Punkten Vorsprung auf Auer. Charly Maass konnte sich im Kampf gegen Gerhard Bammacher und Jirka Solbrig durchsetzen und belegte Platz drei.
In der Klasse Superbike hatte Hermann Schmid dieses Mal leichtes Spiel. Thomas Ecker, sein schärfster Konkurrent aus dem ersten Rennen, ist nach einem Sturz beim Moto Cross Training zurzeit verletzungsbedingt zum Zusehen verurteilt. In seiner Abwesenheit konnte sich Peter Gruber vor Patrick Doppelhammer den zweiten Rang holen.

Fast 30 Teilnehmer sahen die Zuseher in der Klasse GP. Jürgen Luef, bereits Gewinner auf dem Slovakiaring, war auch in Ungarn nicht zu schlagen. Bei seiner Siegesfahrt gelang ihm mit 1.53,782 auch die schnellste Runde des Tages. Hinter ihm platzierten sich nach einem spannenden Zweikampf Ernst Tisch und Martin Schranz.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Würze in der MotoGP-Suppe: Für Schärfe ist gesorgt

Von Michael Scott
Schlag auf Schlag ging es in den letzten Wochen in Sachen MotoGP-Transfers für 2025. Ducati sieht sich mit der Verpflichtung von Marc Marquez top aufgestellt – für Zündstoff im Werksteam der Roten ist ebenfalls gesorgt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 24.06., 12:05, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo. 24.06., 12:30, Motorvision TV
    Bike World
  • Mo. 24.06., 13:25, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mo. 24.06., 15:05, Motorvision TV
    Superbike: Australian Championship
  • Mo. 24.06., 16:20, Motorvision TV
    Rallye: NZ Rally Championship
  • Mo. 24.06., 16:50, Motorvision TV
    Rallye: Belgische Meisterschaft
  • Mo. 24.06., 17:20, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo. 24.06., 17:45, ORF Sport+
    Motorsport: Le Tour Auto
  • Mo. 24.06., 17:45, Motorvision TV
    UK Rally Show
  • Mo. 24.06., 19:00, ORF Sport+
    Rallye: Murtal Rallye
» zum TV-Programm
5