Kronos dementiert Pause 2012

Von Toni Hoffmann
IRC
Thierry Neuville (li.) mit Marc van Dalen (re.)

Thierry Neuville (li.) mit Marc van Dalen (re.)

Das belgische Team Kronos Racing hat Berichte der Presse der Intercontinental Rally Challenge über eine Pause 2012 dementiert.

Kronos Racing wird auch 2012 in der Intercontinental Rally Challenge vertreten sein und widersprach damit der von der IRC-Presse veröffentliche Mitteilung über eine Pause 2012. Der Kronos-Partner Peugeot Belgien-Luxemburg wird nach Mitteilung des belgischen Teams an einigen ausgewählten IRC-Läufen teilnehmen. Kronos stehe darüber hinaus mit einigen Fahrern in Verhandlungen über eine weitere Ausdehnung des Rallye-Programms im nächsten Jahr.

«Wir haben Autos, die Rallyes gewinnen können. Wir haben zudem das Personal, das seine ganze Erfahrung einbringt, um in der IRC erfolgreich zu sein», erklärte der Kronos-Boss Marc van Dalen. «Während Peugeot Belgien-Luxemburg, mit dem wir sehr gut zusammenarbeiten, nicht so viele Einsätze 2012 wie in diesem Jahr plant, sind wir dabei, mit anderen Fahrern, aber auch mit anderen Partnern zu sprechen, die mit unserem Team 2012 an der IRC teilnehmen wollen.»

Darüber hinaus plant Kronos Racing an wichtigen internationalen Meisterschaften über das Engagement in der Tschechischen Meisterschaft hinaus mit einigen Peugeot 207 S2000 teilzunehmen.

Mehr über...

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 18.05., 10:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 18.05., 11:00, Motorvision TV
    High Octane
  • Di.. 18.05., 12:25, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 18.05., 14:45, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Di.. 18.05., 15:45, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Di.. 18.05., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 18.05., 16:30, Motorvision TV
    King of the Roads 2020
  • Di.. 18.05., 16:30, 3 Sat
    Der Süden der Toskana
  • Di.. 18.05., 17:20, Motorvision TV
    AMA Enduro Cross Championship
  • Di.. 18.05., 17:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
2DE