Gran Canaria: Gassner out, Wiegand Vierter

Von Toni Hoffmann
IRC
Sepp Wiegand auf Gran Canaria.

Sepp Wiegand auf Gran Canaria.

Hermann Gassner hat sich vorzeitig aus dem 2. Lauf zur Intercontinetal Rally Challenge auf Gran Canaria verabschiedet.

Für Hermann Gassner war die zehnte Entscheidung der ersten Asphalt-Rallye der neuen IRC-Saison vorzeitig Endstation. Der Deutsche Meister von 2009 musste sich am Samstagmorgen nach einem Ausritt mit seinem Fabia S2000 des Red Bull Skoda-Teams aus dem zweiten IRC-Lauf verabschieden. Bis dahin lag Gassner auf dem vierten Platz-
«Hermann war dort mit seinem Streckenaufschrieb etwas zu optimitisch», erklärte sein Teamchef Raimund Baumschlager. «Es war in einer Rechtskurve. Dort war er wegen der Streckennoten zu schnell. Er traf mit der linken Seite einen Betonklotz. Das Team ist okay, beim Auto wissen wir es noch nicht.»

An der Spitze erfolgte eine erneute Wachablösung. Der IRC-Titelverteidiger Andreas Mikkelsen löste dort im Fabia S2000 des britischen Skoda-Importeurs den Vorjahressieger Jan Kopecky im offizillen Skoda Fabia ab. Der IRC-Meister Mikkelsen lag nach 11 von 15 Prüfungen 4,3 Sekunden vor dem kurz führenden Vice-Champion Kopecky. Mit einem Rückstand von 2:12,2 Minuten blieb der Lokalfavorit Luis Monzon im Peugeot 207 S2000 Dritter.

Durch das Gassner-Pech rückte Sepp Wiegand im Fabia von Skoda Deutschland auf den vierten Platz (3:16,3 Minuten zurück) auf. «Das mit Hermann tut mir Leid», sagte Wiegand. «Es war wieder ein sehr toller Kampf mit ihm.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 06.08., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 06.08., 07:45, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • Fr.. 06.08., 08:55, ServusTV Österreich
    MotoGP - Michelin Grand Prix der Steiermark
  • Fr.. 06.08., 08:55, ServusTV
    MotoGP - Michelin Grand Prix der Steiermark
  • Fr.. 06.08., 09:15, Spiegel Geschichte
    Car Legends
  • Fr.. 06.08., 09:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr.. 06.08., 09:55, ServusTV Österreich
    MotoGP - Michelin Grand Prix der Steiermark
  • Fr.. 06.08., 09:55, ServusTV
    MotoGP - Michelin Grand Prix der Steiermark
  • Fr.. 06.08., 10:00, Sat.1
    Formel E Inside - Mercedes - EQ Formula E Team
  • Fr.. 06.08., 10:00, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
» zum TV-Programm
3DE