Produkte

USA: Motorcycle Consumer News eingestellt

Von Rolf Lüthi - 12.02.2020 20:42

Das ausschliesslich Leser-finanzierte amerikanische Magazin Motorcycle Consumer News wird eingestellt. Und auch ein weiterer US-Verlag, der Motorradmagazine publiziert, checkt seinen Marktwert ab.

Gegründet 1969 als Road Rider, wählte das Motorradmagazin mit dem Namenswechsel zu Motorcycle Consumer News (nicht zu verwechseln mit dem englischen Motorcycle News) ein unübliches Geschäftsmodell: Man verzichtete vollständig auf bezahlte Werbung und finanzierte sich ausschliesslich aus Abonnementsgebühren.

Nach 50 Jahren ist nun Schluss: Auf den 1. Februat hat Motorcyle Consumer News sein erscheinen eingestellt. Es gelang nicht, das Format ins Internet-Zeitalter zu transformieren. Motorcycle Consumer News gab es auch Online nur gegen Bezahlung, weshalb der Titel in den Resultaten von Suchmaschinen nicht auftauchte.

In ebendiesen Tagen berichtet das Wall Street Journal, dass der amerikanische Verlag Bonnier Corporation Vorbereitungen für einen möglichen Verkauf tätigt. Bonnier verlegt 24 Titel, 14 davon in gedruckter Form, darunter das Motorradmagazin Cycle World.

In den letzten Jahren musste Bonnier Corporation unter dem Druck rückläufiger Einnahmen die Erscheinungsfrequenz mehrerer Publikationen reduzieren, um Kosten zu sparen. Eine Restrukturierung 2017 führte – nach 107 Jahren! - zur Einstellung der gedruckten Ausgabe von Motorcyclist, ebenso gibt es Dirt Rider, ein spezialisiertes Magazin für die Offroad-Motorradszene, nur noch online.

In den USA ist der Markt für Magazine in gedruckter Form schwierig - eine Marktbereinigung ist im Gange © Archiv Lüthi In den USA ist der Markt für Magazine in gedruckter Form schwierig - eine Marktbereinigung ist im Gange

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Formel-1-Tests: Gewinner, Verlierer, Überraschungen

Von Mathias Brunner
​Was sind die Zeiten von der ersten Testwoche auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya wert? Wer kann ruhig schlafen und wer macht sich jetzt schon Sorgen? Erste Tendenzen zeichnen sich ab.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 24.02., 22:15, Sport1
SPORT1 News Live
Mo. 24.02., 22:15, ServusTV
World Rally Championship
Mo. 24.02., 23:15, Hamburg 1
car port
Mo. 24.02., 23:45, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Di. 25.02., 03:45, Hamburg 1
car port
Di. 25.02., 04:15, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
Di. 25.02., 05:10, Motorvision TV
High Octane
Di. 25.02., 05:15, Hamburg 1
car port
Di. 25.02., 05:30, Puls 4
Café Puls mit PULS 4 News
Di. 25.02., 06:00, Pro Sieben
Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
20